Broken Age - Tim Schafer bestätigt Finanzierung von Akt 2

In einem aktuellen Interview gibt der Kopf von Double Fine, Tim Schafer, an, dass die Finanzierung der zweiten Hälfte von Broken Age unter Dach und Fach gebracht sei. Das Adventure hätte sich schon oft genug verkauft.

von Tobias Münster,
21.02.2014 19:36 Uhr

Laut Tim Schafer ist mittlerweile auch die zweite Hälfte des Adventures Broken Age finanziert.Laut Tim Schafer ist mittlerweile auch die zweite Hälfte des Adventures Broken Age finanziert.

Der Release von Broken Age im Januar beinhaltete bekanntlich nur den ersten von zwei Akten, die das Gesamtspiel ausmachen sollen. Der Hintergrund ist, dass die Entwicklung des zweiten Aktes erst über die Verkäufe des Spiels finanziert werden sollte. Erst im Laufe dieses Jahres soll der Abschluss des Adventures über ein Update nachgeliefert werden.

Dass dieser Finanzierungsplan soweit geglückt sei, hat Tim Schafer jetzt im Interview mit Gameindustry bestätigt. Genaue Zahlen nennt der Kopf des Entwicklerstudios Double Fine zwar nicht. Aber er verweist darauf, dass sich Broken Age bereits oft genug verkauft habe, damit die Finanzierung von Akt 2 unter Dach und Fach gebracht ist.

»Wir haben schon genug eingenommen, um die zweite Hälfte des Spiels auf jeden Fall fertig stellen zu können.«

Überhaupt dreht sich viel von dem Interview auf Gameindustry um das liebe Geld, vor allem natürlich auch um das Crowdfunding, mit dem die Entwicklung des erste Aktes von Broken Age finanziert wurde. Mit dem Projekt hatte Double Fine Production den ganzen Kickstarter-Trend 2012 schließlich erst ausgelöst.

Dazu gibt Tim Schafer an, dass er die »moralische Verpflichtung« gegenüber den Geldgebern als viel bindender empfand, als einen rechtswirksamen Vertrag mit einem Publisher.

»Wenn man Geld von einem Publisher annimmt, dann gibt es einen Vertrag den man erfüllen muss, oder die verklagen dich. [Bei Broken Age] gab es aber nur eine moralische Verpflichtung gegenüber den Backern, ihnen gegenüber anständig zu bleiben. Das hat sich in vieler Hinsicht viel wichtiger angefühlt.«

In unserem Test entpuppte sich Broken Age als ein »seichter Adventure-Traum« und erhielt die Wertung 79 Prozent Spielspaß.

Broken Age - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...