Brothers in Arms: Hell's Highway - Der Höhepunkt der Reihe im Test

Ab morgen steht die PC-Version von Brothers in Arms: Hell's Highway (Gearbox) nach einigen Verschiebungen endlich in deutschen Händlerregalen, schon heute präsentieren wir Ihnen den Test inklusive Video zum Weltkriegs-Shooter. Darin erklären wir Ihnen, weshalb das Sprichwort »aller guten Dinge sind drei« besonders auf die Abenteuer von Sergeant Matt Baker und seine Kameraden passt.

von Michael Obermeier,
08.10.2008 16:44 Uhr

Ab morgen steht die PC-Version von Brothers in Arms: Hell's Highway (Gearbox) nach einigen Verschiebungen endlich in deutschen Händlerregalen, schon heute präsentieren wir Ihnen den Test inklusive Video zum Weltkriegs-Shooter. Darin erklären wir Ihnen, weshalb das Sprichwort »aller guten Dinge sind drei« besonders auf die Abenteuer von Sergeant Matt Baker und seine Kameraden passt.

Im Video gibt’s neben kinoreifen Zwischensequenzen auch blutige Feuergefechte zwischen den Alliierten und der Wehrmacht zu sehen. Abschließend gibt GameStar-Redakteurin Petra Schmitz ein Fazit zum Spiel ab.

Test zu Brothers in Arms: Hell’s Highway lesen
Wertungskasten zu Brothers in Arms: Hell’s Highway ansehen

Test-Video zu Brothers in Arms: Hell's Highway ansehen oder herunterladen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.