Modern Warfare 2 - Entwickler kämpft gegen Schummler

Die Entwickler von Infinity Ward haben den Cheatern von Call of Duty: Modern Warfare 2 den Kampf angesagt.

von Peter Smits,
29.11.2009 14:02 Uhr

Die Entwickler von Infinity Ward wollen das Cheater-Problem des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 2 mit Account-Sperren in den Griff bekommen. Infinity Wards Community Manager Robert Bowling sagte dazu auf seiner Twitter-Seite: „Top-Leute kümmern sich um das Problem. Heute wird der »Steam-Ban-Hammer« auf mehr als 2500 Cheater niederkommen.“

Viele ehrliche Spieler beklagten bereits kurz nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 Probleme mit Cheatern. Schutz vor den Schummlern sollte eigentlich das Steam-eigene Anti-Cheat-Programm VAC bieten. Der Vorgänger Call of Duty 4: Modern Warfare nutzte noch das Programm PunkBuster, um unehrliche Spieler fernzuhalten.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...