Carmageddon: Reincarnation - Ohne Square Enix, ohne Ladenversion

Die Brutalo-Rennserie kehrt als Download-Version Carmageddon: Reincarnation zurück.

von Michael Obermeier,
01.06.2011 11:41 Uhr

Anfangs war es nur ein Gerücht, jetzt ist es offenbar bestätigt: Stainless Games entwickeln das neue Carmageddon-Spiel ohne den Publisher Square Enix. Dazu hat das Studio die Markenrechte vom Publisher übernommen und werkelt mit Carmageddon: Reincarnation jetzt an einem ausschließlich als Download veröffentlichten Action-Spiel.

Momentan köchelt das Projekt aber noch auf kleiner Flamme, Stainless sucht derzeit noch einen starken Partner um »volle Fahrt bei der Produktion« aufnehmen zu können. Carmageddon: Reincarnation soll genau wie seine Vorgänger wieder auf abgedrehte Extras, wüste Zerstörung, übertriebene Comic-Gewalt und schwarzen Humor setzen.

Definitive Zielplattformen wurden bislang nicht genannt, auch einen Termin gibt’s für Carmageddon: Reincarnation noch nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen