CoD: Infinite Warfare - Minimale Hardwareanforderungen auf Niveau von Battlefield 1

Die Mindestsystemanforderungen für Call of Duty: Infinite Warfare sind bekannt. Die fallen höher als bei Black Ops 3 aus und sind nicht weit von Battlefield 1 entfernt.

von Stefan Köhler,
27.10.2016 10:25 Uhr

Die vollgestopften Level von Call of Duty: Infinite Warfare brauchen ernstzunehmende Hardware.Die vollgestopften Level von Call of Duty: Infinite Warfare brauchen ernstzunehmende Hardware.

Activision und Infinity Ward haben die benötigte Hardware für Call of Duty: Infinite Warfare via Steam bekanntgegeben. Nur die Mindestsystemanforderungen sind bekannt, empfohlene Hardware wird wie bei Black Ops 3 nicht angegeben.

Stichwort Black Ops 3: Infinite Warfare verlangt in allen Bereichen bessere Hardware als der Vorgänger und verlangt bis auf die CPU dieselbe Hardware wie die Konkurrenz von Battlefield 1.

Minimale Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit oder höher
  • Prozessor:Intel Core i3-3225 @ 3.30GHz
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 660 2GB / AMD Radeon HD 7850 2GB
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 70 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX kompatibel

Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 04. November für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Mehr: Die Inhalte des Season Pass für CoD: Infinite Warfare

Call of Duty: Infinite Warfare - Launch-Trailer mit Kit Harington 1:00 Call of Duty: Infinite Warfare - Launch-Trailer mit Kit Harington

Call of Duty: Infinite Warfare - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen