CoD: Black Ops 3 - Patch 1.06 sorgt für veränderte Beleuchtung auf Karte Hunted

Das Update 1.06 für den Shooter Call of Duty: Black Ops 3 hat die Beleuchtung der Mehrspieler-Karte Hunted verändert. Warum der Sonnenstand geändert wurde, ist nicht bekannt.

von Stefan Köhler,
11.02.2016 12:14 Uhr

Call of Duty: Black Ops 3 bietet nach Update 1.06 eine neue Beleuchtung für die Karte Hunted, die Sonne wurde als Beleuchtungsquelle verschoben. Zur Änderung gibt es keine offiziellen Informationen, es könnte sich um einen Bug handeln.Call of Duty: Black Ops 3 bietet nach Update 1.06 eine neue Beleuchtung für die Karte Hunted, die Sonne wurde als Beleuchtungsquelle verschoben. Zur Änderung gibt es keine offiziellen Informationen, es könnte sich um einen Bug handeln.

Das Update 1.06 für den Shooter Call of Duty: Black Ops 3 hat die Beleuchtung der Mehrspieler-Karte Hunted verändert. Das entdeckte und dokumentierte ein User via Reddit, wir können die grafische Veränderung ebenfalls bestätigen.

Betroffen sind sowohl PC-, als auch Konsolenspieler. Dabei scheint die Position der Sonne geändert worden zu sein, was die veränderte Position von Licht und Schatten erklären dürfte. Ob die neue Beleuchtung gezielt oder versehentlich implementiert wurde, ist nicht bekannt.

Patch 1.06 bot in erster Linie Balanceänderungen, vornehmlich ein Verbesserung der Sturmgewehre und eine Abschwächung der Maschinenpistolen. Die Patch Notes zum Black-Ops-Update lassen sich hier finden.

Call of Duty: Black Ops 3 - Awakening: Diese Inhalte bietet der erste DLC 3:44 Call of Duty: Black Ops 3 - Awakening: Diese Inhalte bietet der erste DLC


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...