CoD: Black Ops 3 - BO2-Kartenklassiker »Raid« kehrt mit komplett neuer Optik zurück

Der Shooter Call of Duty: Black Ops 3 erhält auch mit dem dritten DLC-Kartenpaket ein Remake eines Klassikers: Raid aus Black Ops 2 kommt in bekannter Form, aber komplett neuem Artdesign zurück.

von Stefan Köhler,
28.06.2016 11:37 Uhr

Raid war eine sehr beliebte Karte in Call of Duty: Black Ops 2. Mit dem dritten DLC-Paket kommt der Klassiker zurück.Raid war eine sehr beliebte Karte in Call of Duty: Black Ops 2. Mit dem dritten DLC-Paket kommt der Klassiker zurück.

Er wurde bereits vor Release angeteasert, nun ist es bestätigt: Der Kartenklassiker »Raid« wird demnächst für Call of Duty: Black Ops 3 erscheinen. Ein Bild wurde über den CoD-Twitter-Kanal veröffentlicht. Das zeigt mit einer römischen Villa einen völlig neuen Grafikstil für die Karte, auch wenn das bekannte Layout sofort klarstellt, um welche Map es sich handelt.

Raid war eine extrem beliebte Karte im vor vier Jahren veröffentlichten Call of Duty: Black Ops 2. In der klassischen Version handelt es sich um eine von Terroristen angegriffene Villa in den Hollywood Hills in Los Angelos.

Die Karte wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Teil des dritten DLCs-Pakets sein. Zuvor wurden bereits Hijacked als Skyjacked und die World-At-War-Karte Banzai mit Verge als optisch deutlich überarbeitete Remakes von beliebten CoD-Maps veröffentlicht. Ein Release-Datum für den dritten Karten-DLC gibt es noch nicht.

Call of Duty: Black Ops 3 ist seit dem 06. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Unsere E3-Preview zum Nachfolger Call of Duty: Infinite Warfare

Call of Duty: Black Ops 3 - Trailer: Neuer Spezialist Blackjack und Schwarzmarkt-Aufträge Call of Duty: Black Ops 3 - Trailer: Neuer Spezialist Blackjack und Schwarzmarkt-Aufträge

Call of Duty: Black Ops 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...