Corsair - DDR2-800 CL3 Speicher vorgestellt

von Florian Holzbauer,
24.05.2006 15:11 Uhr

Speicherspezialist Corsair hat neue Speichermodule, die explizit für Nvidias nForce5-Chipsatz optimiert wurden, vorgestellt. Der DDR2-800 Speicher mit CAS Latency 3 wird vorerst in mehreren verschiedenen Varianten veröffentlicht.

Das teuerste Modell Twin2X2048-8500C5 wird mit 1066 MHz betrieben und Timings von 5-5-5-15 vorweisen können. Billig ist der Spaß aber nicht. Der englische Onlineshop overclockers.co.uk listet die beiden Module (2 x 1 Gigabyte) zu einem Preis von rund 350 englischen Pfund; mehr als 500 Euro also. Der besondere Vorteil, den Speicher auf beispielsweise einem nForce 590-Mainboard einzusetzen sind die sogenannten EPP (Enhanced Performance Profiles). Kurz gesagt, soll der Speicher in dieser Kombination deutlich schneller arbeiten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen