Countdown für neue Suchmaschine - Geht "Kumo" am 3. Juni online?

Microsoft hat für die Suchmaschine "Kumo" einen 40-Tage-Countdown gestartet. Dies könnte darauf hindeuten, dass die "Next Generation"-Suchmaschine am 3. Juni vorgestellt wird.

von Georg Wieselsberger,
28.04.2009 13:57 Uhr

Microsoft arbeitet schon länger an einer neuen Suchmaschine, die den Arbeitstitel "Kumo" trägt, bei dem es sich aber nicht um den Namen handeln muss, der letztendlich verwendet wird. Die Arbeiten scheinen so gut wie beendet zu sein, denn der Softwarekonzern hat eine Uhr mit 40-Tage-Countdown in einem seiner Gebäude installiert, der am 3. Juni ausläuft. An diesem Tag hält im Januar eigenstellte, neue Online-Boss von Microsoft und ehemalige Yahoo-Experte Qi Lu eine Rede auf der Search Marketing Expo Advanced (SMX). Thema: Änderungen an Microsoft Live Search und die Zukunftsplanungen in Sachen Suche.

Laut Gerüchten soll sich Kumo den Details einer Suche besser widmen und mehr Informationen zu einem Suchbegriff bieten. Sucht man beispielsweise nach einer Automarke, erhält man neben den üblichen Suchergebnissen auch Informationen über Preise, Spritverbrauch sowie weitere Suchkategorien angeboten, beispielsweise passende Ersatzteile, Gebrauchtwagen dieser Marke oder Zubehör.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen