CryEngine 2 - Für Online-Rollenspiel lizenziert

von Andre Linken,
20.08.2007 15:09 Uhr

Deutschland trifft auf Korea: Wie jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung bekannt gegeben wurde, hat das Entwicklerstudio XL Games die CryEngine 2 von Crytek lizenziert.

Die leistungsfähige Engine, die unter anderem beim First Person-Shooter Crysis zum Einsatz kommt, wird bei XL Games für ein noch unbekanntes Online-Rollenspiel verwendet. Neben der Grafikleistung hat es den Koeranern vor allem die Physikfraktion der Engine angetan, die für eine lebendige und interaktive Spielwelt sorgen soll. Konkrete Details zum dem Geheimprojekt folgen in den kommenden Wochen und Monaten.

XL Games mit Sitz in Seoul (Korea) wurde im Jahr 2003 von Jake Song gegründet. Song war unter anderem für den Onlinespiel-Spezialist NCsoft tätig und wirkte am Online-Rollenspiel Lineage mit.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...