Crysis - Konsolen-Umsetzungen im Bereich des Möglichen

von Volker Stuckmann,
31.07.2007 13:24 Uhr

Der Ego-Shooter Crysis könnte seinen Weg durchaus auch auf die Next-Gen-Konsolen PS 3 und Xbox 360 finden. Das berichtet die Website CVG in Berufung auf ein Interview des britischen Magazins PC Gamer mit Crytek-Geschäftsführer Cevat Yerli.

»Theoretisch könnte alles überall laufen«, kommentierte Yerli demnach die Frage nach der Konsolen-Kompatibilität von Crysis. Der Shooter könne auch auf Xbox 360 und PS 3 übersetzt werden, benötige dafür allerdings Optimierung. Nicht möglich sei hingegen, das Spiel gleichzeitig auf Konsole und PC veröffentlichen zu wollen, da man damit den Qualitäts-Aspekt aus dem Auge verlieren würde.

Gesichert sind Konsolen-Umsetzungen von Crysis damit aber noch lange nicht: Alles hänge entscheidend davon ab wie weit man auf der jeweilgen Plattform gehen könne. Zudem entscheide sich Crytek nur dann für eine Konsole, wenn das Spiel dadurch die »Nummer Eins« werden könne, so Yerli.

Gerüchte über eine PS3-Version gibt es unterdessen schon länger. So berichteten wir zuletzt am 17. April über eine Stellenanzeige auf der offiziellen Crytek-Website. Darin suchte der deutsche Entwickler nach einem »Console Programmer - PS3« und sorgte so für erneute Spekulationen um eine Konsolen-Variante seines neuen Ego-Shooters.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen