Crysis 2 - Versteckte Map in der Multiplayer-Demo

Per Zufallsgenerator kann in der Multiplayer-Demo von Crysis 2 noch eine versteckte Karte mit dem Titel »Pier 17« gespielt werden.

von Daniel Feith,
07.02.2011 14:10 Uhr

Übersichtskarte der Map »Pier 17« aus der Multiplayer-Demo von Crysis 2.Übersichtskarte der Map »Pier 17« aus der Multiplayer-Demo von Crysis 2.

In der Multiplayer-Demo zu Crysis 2 ist eine zusätzliche Map versteckt. Die Karte mit dem Namen »Pier 17« ist eine von einem Tsunami überflutete Hafengegend, die dadurch jede Menge Verstecke hinter angespülten Trümmern und Treibholz bietet. Die Karte lässt sich nicht bewusst anwählen, stattdessen landen die Spieler beim Start einer neuen Partie per Zufallsgenerator auf der Map. Eine Übersicht der Karte sehen Sie auf dem Screenshot links.

Beim Video-Portal YouTube gibt es auch einige bewegte Bilder von der Karte. Ein Video dazu können Sie weiter unten ansehen. Die Demo ist zwar bislang nur die Konsolen erschienen, wurde aber vor einigen Tagen auch noch für den PC angekündigt.

Crysis 2 erscheint voraussichtlich am 24. März für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...