Crytek UK - Neues Spiel wird zur E3 2011 angekündigt

Crytek UK, die Macher des Crysis-2-Multiplayers, wollen zur E3 ihr erstes komplett eigenständiges Spielprojekt ankündigen - vielleicht eine Fortsetzung zur TimeSplitters-Serie.

von Christian Fritz Schneider,
16.03.2011 10:45 Uhr

Beim englischen Entwickler-Studio Crytek UK entstand nicht nur der Multiplayer-Modus für Crysis 2, das Team arbeitet auch schon an ihrem ersten komplett eigenen Projekt. Mehr Details dazu sollen im Rahmen der Spielemesse E3 2011 oder kurz darauf bekannt gegeben werden. Dies bestätigte Avni Yerli von Crytek jetzt in einem Interview mit dem englischsprachigen Branchenmagazin Develop. Demnach sei man sehr zufrieden mit der bisherigen Arbeit des Ableger-Studios von Crytek und glaubt, dass das 85 Leute starke Team die richtigen Strukturen hat, um selbstständig zu arbeiten. Man müsse dem Team nicht sagen, was sie tun soll. Vielmehr ginge es derzeit darum, wie Crytek dem englischen Büro helfen könne.

Bei Crytek UK handelt es sich um das frühere Entwickler-Studio Free Radical Design, das 2009 von Crytek übernommen und umbenannt wurde. Free Radical hatte sich vor allem mit der konsolenexklusiven Shooter-Serie TimeSplitters einen Namen gemacht. Dementsprechend groß sind aktuelle Vermutungen, dass es sich bei dem neuen Spiel des Studios um eine Fortsetzung der Serie handeln könnte. Technisch wird das Spiel jedenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der CryEngine 3 basieren. Free Radical hatte aber unter anderem auch an dem nie veröffentlichten Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront 3 gearbeitet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen