Damage Control - Marvel-Comics werden zur neuen Comedy-Serie auf ABC

Wenn die Avengers zuschlagen, hinterlassen sie in der Regel ein gigantisches Chaos. Dem nehmen sich nun Marvels Damage Control in einer neuen Comedy-Serie an.

von Vera Tidona,
05.10.2015 13:55 Uhr

Nach den Avengers räumt künftig Damage Control in einer neuen Comedy-Serie das Chaos auf. Nach den Avengers räumt künftig Damage Control in einer neuen Comedy-Serie das Chaos auf.

Der US-Sender ABC kündigt mit »Damage Control« eine neue Fernsehserie aus dem Marvel Universum an, berichtet das US-Magazin Variety. Im Gegensatz zu den Action-Serien »Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.« und »Agent Carter« wird es diesmal eine Comedy-Serie.

Mehr dazu:Besetzung zur neuen Netflix-Serie Marvel’s Luke Cage steht

»Damage Control« basiert auf der gleichnamigen limitierten Comicreihe von Dwayne McDuffie und Ernie Colón aus dem Jahr 1988. Wer hat sich nicht schon mal die Frage gestellt hat, was passiert eigentlich nach einer großen Schlacht zwischen einem Superheld und einem Bösewicht? Wenn alles in Schutt und Asche liegt, tritt Damage Control als Aufräumtruppe des Marvel Universums in Erscheinung, um das Chaos zu beseitigen. So mussten die überarbeiteten und unterbezahlten Helfer schon so manches Mal hinter dem Hulk her räumen.

Hinter der halbstündigen Comedy-Serie steht Produzent Ben Karlin (The Daily Show), der auch das Drehbuch zur Pilotfolge schreiben wird. Ob es dabei auch ein Wiedersehen mit den bekannten Marvel-Helden aus den Kinofilmen oder TV-Serien geben wird, wurde noch nicht verraten.

Avengers 2: Age of Ultron - Neuer Trailer mit allen Helden 2:14 Avengers 2: Age of Ultron - Neuer Trailer mit allen Helden


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen