Dark Souls 2 - Warum jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, es nochmal zu spielen

Ab dem 25. Februrar startet ein Community-Event zu Dark Souls 2. Das soll den Multiplayer wieder so belebt wie beim Release werden lassen und eignet sich damit perfekt für den Wiedereinstieg ins düstere Rollenspiel.

von Elena Schulz,
13.02.2017 13:03 Uhr

Ein Community-Event will die Spieler in die Welt von Dark Souls 2 zurückholen.Ein Community-Event will die Spieler in die Welt von Dark Souls 2 zurückholen.

Natürlich lässt sich Dark Souls 2 auch jetzt noch wunderbar allein oder mit einem Kumpel im Koop erleben - aber der Multiplayer wird leider längst nicht mehr so aktiv genutzt wie beim Release. Ein Community-Event zum 25. Februrar soll das nun ändern.

Schließlich ist der Dark-Souls-Multiplayer kein gewöhnlicher Mehrspieler. Man sieht die Geister anderer Spieler durch die Spielwelt huschen, erhält hilfreiche Hinweise und irreführende Nachrichten, duelliert und verbündet sich, deckt gemeinsam Geheimnisse auf und erlebt die Spielwelt auf diese Weise zusammen mit der Community - selbst wenn man eigentlich allein spielt.

Mit dem Event »Return to Drangelic« will Souls-Spieler Illusionarywall dieses Gefühl nun für einige Zeit zurückholen. Für drei Wochen sollen die Spieler zurückkehren, einen neuen Charakter erstellen und Dark Souls 2 noch einmal durchspielen. Natürlich idealerweise zusammen mit anderen im Koop oder gegeneinander im PvP. Eine kleine Übersicht erklärt die Details:

Wer teilnimmt, soll die Nachricht »Gib nicht auf, Skelett!« am Leuchtfeuer in Majula hinterlassen und diese auch fleißig bewerten. Damit sind die Welt von Drangelic und die Dark-Souls-Server ja vielleicht bald wieder mit zahlreichen Spielern bevölkert. Dabei kann man sich gleich in Stimmung für den kommenden DLC »The Ringed City« zu Dark Souls 3 bringen. Der soll im März erscheinen. Erstes Gameplay wurde bereits gezeigt.

Dark Souls 2 - Test-Video zur PC-Version 8:51 Dark Souls 2 - Test-Video zur PC-Version

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...