Darkest Dungeon - Entwickler warnt vor Scam-Versionen

Ein Betrüger bietet im Windows Game Store eine nicht autorisierte und nicht lauffähige Scam-Version des Indie-Spiels Darkest Dungeon an. Der Entwickler des Titels warnt vor einem Kauf des Spiels außerhalb von Steam und dem Humble-Store.

von Tobias Ritter,
23.02.2015 08:09 Uhr

Eine Scam-Version von Darkest Dungeon wird derzeit im Windows Game Store angeboten. Der Entwickler warnt vor dem offensichtlichen Betrugsversuch.Eine Scam-Version von Darkest Dungeon wird derzeit im Windows Game Store angeboten. Der Entwickler warnt vor dem offensichtlichen Betrugsversuch.

Das Indie-Spiel Darkest Dungeon gibt es momentan offiziell als Early-Access-Version auf Steam und im Humble-Store - und inoffiziell im Windows Game Store. Darauf hat nun der Game-Designer Tyler Sigman per twitter.com hingewiesen und gleichzeitig vor der neuen Betrugsmasche gewarnt.

Wer sein Spiel weder über Steam noch im Humble-Store erworben habe, sei einem Betrug aufgesessen, so der Indie-Entwickler.

In der Tat steht im Windows Game Store eine Version von Darkest Dungeon für 3,99 Euro zum Herunterladen bereit. Die Download-Größe beträgt jedoch nur magere zwei Megabyte. Ein vollwertiges Spiel dürfte sich dahinter also wohl kaum verbergen.

Angeboten wird die offensichtliche Scam-Version des Titels von einem Entwickler namens Balaji Chowdary - und dabei handelt es sich laut Sigman definitiv nicht um ihn selbst. Derselbe Verkäufer bietet übrigens auch die Spiele Game Dev Tycoon und Shadowrun Returns im Windows Game Store an. Beide stammen eigentlich von gänzlich unterschiedlichen Entwicklern und haben noch nicht einmal denselben Publisher.

Dass jemand mit der leicht verdächtigen E-Mail-Adresse »gamedeveloper06@outlook.com« ohne weitere Überprüfungen auf windows.microsoft.com offensichtliche Betrugs-Versionen bekannter Indie-Spiele zum Verkauf anbieten kann, spricht indes nicht unbedingt für die Qualitätskontrolle im Windows Game Store. Microsoft selbst als Betreiber des Download-Portals hat sich zu diesem Thema bisher noch nicht geäußert. Auch die entsprechenden Scam-Spiele wurden trotz ihrer Meldung durch Sigman bisher nicht entfernt.

» Darkest Dungeon in der Preview - Schmutzig, hart und gnadenlos

Darkest Dungeon - Ingame-Trailer: »Terror and Madness« 2:05 Darkest Dungeon - Ingame-Trailer: »Terror and Madness«

Darkest Dungeon - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...