Dead Space 3 - Minimale Systemanforderungen und Online-Aktivierung

EA nennt auf Origin die minimalen Systemanforderungen für die PC-Version des Horror-Actionspiels Dead Space 3. Anders als zuletzt bei Need for Speed: Most Wanted reicht hier DirectX-9-Hardware. Allerdings ist eine Origin-Anmeldung nötig.

von Christian Fritz Schneider,
12.06.2012 13:10 Uhr

Die minimalen Hardwareanforderungen für Dead Space 3 fallen moderat aus.Die minimalen Hardwareanforderungen für Dead Space 3 fallen moderat aus.

Bei den minimalen Hardware-Anforderungen zu Dead Space 3 wird Hauptdarsteller Isaac Clarke wohl nicht vor Angst erstarren. Die Mindestvoraussetzungen für EAs Horror-Actionspiel halten sich nämlich in Grenzen. Wer also noch ohne DirectX-11-Grafikkarte spielt muss sich keine Sorgen machen, Dead Space 3 begnügt sich auch mit DirectX-9-Technik. Beim neuen Need for Speed: Most Wanted kommt man damit beispielsweise nicht mehr durch. Wie gut Dead Space 3 bei minimalen Anforderungen läuft, können wir natürlich noch nicht sagen.

Einziger Wehmutstropfen: Dead Space 3 muss online aktiviert werden, voraussichtlich über den EA Onlineshop Origin.

Minimale Systemanforderungen für Dead Space 3

  • Betriebssystem: Windows XP (SP3), Vista (SP1) oder Windows 7
  • Prozessor: 2.8 GHz Prozessor oder besser
  • RAM: 1 GB RAM (XP), 2 GB RAM (Vista und Windows 7)
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce 6800 oder besser (7300, 7600 GS und 8500 liegen unterhalb der minimalen Anforderungen)
  • Grafikkarte: ATI X1600 Pro oder besser (X1300, X1300 Pro und HD2400 liegen unterhalb der minimalen Anforderungen)
  • Grafikkarte mit 256 MB und Shader Model 3.0
  • Die neueste Version von DirectX 9.0c
  • Mindestens 10GB Festplattenplatz für das Spiel plus weiteren Platz für Spielstände.
  • Internetverbindung, Online-Authentifizierung

Dead Space 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.