Dead Stop - Entwickler Techland sichert sich Markenrechte

Der Entwickler Techland hat sich vor kurzem die Markenrechte an einem Spiel namens Dead Stop gesichert. Dabei könnte es sich womöglich um ein Spiel für mobile Geräte handeln.

von Andre Linken,
07.08.2012 17:46 Uhr

Techland sichert sich die Markenrechte an »Dead Stop«.Techland sichert sich die Markenrechte an »Dead Stop«.

Das vor allem für Ego-Shooter wie zum Beispiel Call of Juarez bekannte Entwicklerstudio Techland arbeitet derzeit an dem Actionspiel Dead Island: Riptide . Dies scheint allerdings nicht das einzige Projekt zu sein, das aktuell bei dem polnischen Team entsteht.

Wie das Magazin Siliconera berichtet, hat sich Techland vor kurzem die Markenrechte an einem Spiel namens Dead Stop gesichert. Wie aus dem Registrierungsantrag hervorgeht, handelt es sich dabei womöglich um ein Spiel für mobile Geräte (Handys, Tablets etc.). Weitere Details waren daraus jedoch nicht zu entnehmen. Ebenso steht eine offizielle Stellungnahme seitens Techland noch aus.

Sobald diesbezüglich neue Informationen vorliegen, finden Sie diese natürlich umgehend auf GameStar.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...