Death Stranding - Mads Mikkelsen von Arbeit mit Hideo Kojima begeistert

Nach Norman Reedus gehört nun auch Mads Mikkelsen zum gesicherten Aufgebot von Death Stranding. Nun sprach der Schauspieler darüber, warum er sich auf das Projekt von Hideo Kojima eingelassen hat.

von Hannes Rossow,
06.12.2016 18:05 Uhr

Death Stranding - Mads Mikkelsen im aktuellen Trailer.Death Stranding - Mads Mikkelsen im aktuellen Trailer.

Seit dem neuesten Teaser-Trailer zu Death Stranding, der im Rahmen der Game Awards 2016 gezeigt wurde, wissen wir, dass auch Schauspieler Mads Mikkelsen zu Hideo Kojimas neuem Spiel gestoßen ist und eine Rolle übernehmen wird. Und wie es scheint, ist auch Mikkelsen schwer angetan von der Entwickler-Legende und freut sich sehr über die Zusammenarbeit.

Mehr zum Thema: Death Stranding - Fans entdecken mysteriöse Trailer-Parallelen

Im Gespräch mit IGN, die ihn zu seiner Arbeit in Rogue One: A Star Wars Story interviewten, wurde Mikkelsen auch zu Death Stranding befragt und warum er sich dem Projekt angeschlossen habe.

"Kojima ist ein wahrer Meister. Er ist der Kasparaov (ehemaliger Schachweltweister Garri Kasparov, Anm. der Redaktion) der Videospiele. Er ist wirklich eine visionäre Persönlichkeit. Ich hätte nie daran gedacht, an einem Videospiel mitzuwirken, daher war es eine wundervolle Erfahrung, derart tief eintauchen zu können."

Death Stranding - Trailer zeigt Guillermo del Toro & Mads Mikkelsen 5:05 Death Stranding - Trailer zeigt Guillermo del Toro & Mads Mikkelsen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.