Der Code von Google - 2 Milliarden Zeilen lang und 86 TBytes groß

Auf einer Entwicklerkonferenz hat Google bekanntgegeben, wie viel Programmcode das Unternehmen für alle seine Dienste nutzt.

von Georg Wieselsberger,
20.09.2015 09:29 Uhr

Das Google Repository fast allen Code in 86 TByte zusammen.Das Google Repository fast allen Code in 86 TByte zusammen.

Google bietet sehr viele Dienste für private Nutzer und Unternehmen an, bei denen es schwer fällt, als Außenstehender einen Überblick zu behalten. Auf der @Scale Engineering Conference hat Google den anwesenden Entwicklern aber nun erstmals auch einen Blick von Innen ermöglicht, was den enormen Umfang an Programmcode betrifft, der für alle Dienste verwendet wird. Die Softwareseite von Google besteht aus einer Milliarde Dateien, von denen insgesamt neun Millionen Daten aus Quellcode bestehen.

Der Code hat eine Länge von zwei Milliarden Zeilen. Zum Vergleich lieferte Die Google Engineering Managerin Rachel Potvin die Zahlen von Linux, dessen Kernel aus 15 Millionen Zeilen und 40.000 Dateien besteht. Bei Google werden so viele Zeilen Code in rund 250.000 Dateien jede Woche verändert. Insgesamt belegt der gesamte Code von allen Google-Diensten und internen Anwendungen 86 TByte an Speicherplatz in einem einzigen Repository und wird zur Sicherheit in gleich 10 weltweit verteilten Datenzentren des Unternehmens gleichzeitig gespeichert und aktualisiert. Google geht davon aus, dass es sich um die größte Code-Datenbank der Welt handelt.

Für Nutzer, die nur die meistens recht spartanischen Webseiten von Google-Angeboten wie der Websuche oder GMail kennen, dürfte das vielleicht eine überraschende Auskunft sein. 25.000 Angestellte und damit rund 95 Prozent aller Google-Mitarbeiter haben Zugriff auf den gespeicherten Code, dessen Umfang laut Potvin sogar exponentiell wächst. Gleichzeitig haben die Google-Entwickler dank der Zusammenfassung in eine Code-Datenbank die Möglichkeit, Code aus vielen unterschiedlichen Projekten zu kombinieren, was auch den Start eines neuen Projektes aufgrund der vielen bereits vorhandenen Funktionen erleichtert.

Quelle: BGR


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...