Der Herr der Ringe Online - Weitere Details zur Mordor-Erweiterung bekannt

Im Sommer erscheint für Der Herr der Ringe Online eine neue Erweiterung. In einem Livestream haben die Entwickler nun die ersten Details zu dieser bekannt gegeben.

von Kevin Nielsen,
24.06.2017 12:51 Uhr

Die Mordor-Erweiterung soll noch im Sommer 2017 erscheinen.Die Mordor-Erweiterung soll noch im Sommer 2017 erscheinen.

Der Herr der Ringe Online feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges bestehen und passend dazu soll im Sommer die nächste Erweiterung namens Mordor erscheinen. Bisher war bekannt, dass Mordor zeitlich nach der Vernichtung des einen Rings spielen wird und es mit den Hochelben eine neue Rasse geben wird.

Darüber hinaus wurde bereits angekündigt, dass die Modelle der Spielercharaktere überarbeitet werden und es einen neuen Raid geben wird. Nun haben die Entwickler einen Livestream veranstaltet und weitere Details zur Erweiterung bekannt gegeben.

Allen voran wird das Levelcap um 10 Level auf 115 angehoben werden. Somit steigt auch das Handwerk auf 115 und das Virtue Cap wird auf 20 erhöht. Zudem wird Mordor fünf neue Regionen ins Spiel bringen. Außerdem wird es durch ein neues System die Möglichkeit geben, dass Sie Ausrüstungs-Upgrades kaufen können, die bisher nicht gedroppt sind. Damit möchten die Entwickler der Frustration durch den Zufall etwas entgegenwirken.

Die Hochelben bekommen eine eigene Start-Zone und erhalten zu fast jeder Klasse Zugang. Sie können mit einem Hochelben nur nicht als Schurke oder Beorninger spielen. Die legendären Gegenstände werden neue Relikte und zusätzliche Tiers erhalten. Beim Friseur können Sie zudem das vollständige Aussehen Ihres Charakters ändern. Allerdings können Sie nicht die Rasse ändern.

Bei der Überarbeitung der Charaktermodelle beginnt man mit den Menschen und Elben. Die Erweiterung führt Sie darüber hinaus nach Erebor.

Die Beta der Mordor-Erweiterung soll noch an diesem Wochenende auf die Testserver kommen. Diese wird allerdings nicht alle Features umfassen, da man Spoiler der epischen Geschichte vermeiden möchte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...