Destiny 2 - Xbox-Store bestätigt geleakten DLC »The Curse of Osiris«

Der erste DLC für Destiny 2 heißt »The Curse of Osiris« und wird einen völlig neuen Planeten mitsamt eigener Geschichte bieten.

von Martin Dietrich,
08.09.2017 11:22 Uhr

Der erste DLC für Destiny 2 wird auf dem Merkur spielen. Der erste DLC für Destiny 2 wird auf dem Merkur spielen.

Die Gerüchte zum ersten DLC für Destiny 2 haben sich bestätigt. Die Erweiterung hört auf den Namen »The Curse of Osiris« und wird auf dem Merkur spielen, das bestätigte Entwickler Bungie auf Twitter, nachdem der Xbox Store die Produktseite des DLCs veröffentlichte. Neben dem neuen Schauplatz können Käufer auch eine neue Story rund um den Warlock Osiris erleben.

Dieser wurde in der Vergangenheit von den Menschen verbannt, zog sich auf den Merkur zurück und gründete dort seinen eigenen Kult. In der Beschreibung von The Curse of Osiris steht, dass man durch Raum und Zeit reisen muss, um die Geheimnisse von Osiris zu erfahren. Damit scheinen Zeitreisen im Laufe der DLC-Geschichte wichtig zu werden. Außerdem wird auch eine alte Bekannte auftauchen: Ikora Rey. Sie war im ersten Destiny eine wichtige Story-Figur und Händlerin für Warlock-Items. Ihr Ausbilder war besagter Osiris und laut der Story-Zusammenfassung, muss die »Beziehung zwischen ihnen wiederaufgebaut werden«.

Mehr zum Thema: Destiny 2 im Konsolen-Vorabtest

Neue Items und Multiplayerkarten

Darüber hinaus bietet der DLC neue Waffen, Rüstungen und sonstige Ausrüstungsgegenstände für den Spielecharakter. Auch werden neue Multiplayerkarten hinzugefügt und die kooperativen Möglichkeiten erweitert. Wie das im Detail aussehen wird, ist bisher nicht bekannt. Genauso übrigens wie ein konkreter Release-Termin.

Unboxing Destiny 2 - Wo sind Spiel und Season Pass in der Collector's Edition? 13:07 Unboxing Destiny 2 - Wo sind Spiel und Season Pass in der Collector's Edition?

Destiny 2 - Screenshots von Spielumgebung und Story ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.