Destiny - PC-Version: Entwickler äußert sich zur Portierung

Destiny ist nach wie vor ein reiner Konsolen-Titel- daran ändert auch das neue Update »Das Erwachen des Eisernen Lords« nichts. Doch erstmal nach langer Zeit haben sich die Entwickler zu einer möglichen PC-Version des MMO-Shooters geäußert.

von Jürgen Stöffel,
20.06.2016 13:23 Uhr

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords bringt noch keine PC-Version mit sich.Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords bringt noch keine PC-Version mit sich.

Destiny ist nun schon seit zwei Jahren auf dem Markt und nach wie vor nur für Spieler, die eine Xbox One oder eine Playstation 4 besitzen. PC-Spieler haben nach wie vor das Nachsehen, während auf der Konsole bereits bald das neue Update »Das Erwachen des Eisernen Lords« herauskommt. Doch erstmal seit langem gibt es ein Lebenszeichen von etwaigen PC-Portierungs-Plänen.

Passend zum Thema: Alle Infos zum neuen Add-On

Christopher Barret, Director von Bungie, sprach gegenüber Gamespot auch über eine mögliche Umsetzung des Spiels auf dem PC. Doch seine Worte machen erst einmal wenig Mut: "Zu diesem Thema gibt es derzeit keine Neuigkeiten, aber wie werden immer darauf schauen, auf welchen weiteren Plattformen Destiny Sinn ergibt".

Damit schließt er eine PC-Version also nicht explizit aus, doch geplant ist sie wohl für die absehbare Zukunft auch nicht. Außerdem war Barret zufrieden mit der Entscheidung, sich bei der Entwicklung auf die aktuelle Konsolen-Generation zu konzentrieren, da 90 Prozent der Spieler auch auf diesen Maschinen spielen. Wäre die vorige Generation berücksichtigt worden, wären Abstriche beim Spiel nötig gewesen.

Destiny - Screenshots ansehen


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.