Deutsche Verkaufscharts - Verschiebungen an der Spitze

Call of Duty 5 schiebt sich wieder an die Spitze.

von Frank Maier,
12.01.2009 10:03 Uhr

GTA 4 ist nicht mehr das Maß aller Dinge in den Deutschen Verkaufscharts. Sechs Wochen lang behauptete sich der Ego-Shooter an der Spitze der meist verkauften PC-Spiele, jetzt musste sich GTA IV Call of Duty: World at War - bisher auf Rang 3 - geschlagen geben.

Den größten Sprung machte das Action-Adventure Tomb Raider: Underworld, welches sich trotz "niedriger" Verkaufszahlen (wir berichteten) um gleich sieben Positionen verbessern konnte (13.). Neuzugänge sind angesichts fehlender Veröffentlichungen nicht zu verzeichnen.

Die komplette Hitliste der meist verkauften PC-Spiele der vergangenen Woche finden Sie in unserem Charts-Bereich.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.