D.I.C.E. Awards - Dragon Age: Inquisition ist »Spiel des Jahres«

Bei den D.I.C.E. Awards hat das Action-Adventure Mittelerde: Mordors Schatten in gleich acht Kategorien gewinnen können. Die prestigeträchtige Auszeichnung zum »Spiel des Jahres« erhielt jedoch Dragon Age: Inquisition.

von Tobias Ritter,
06.02.2015 09:33 Uhr

Dragon Age: Inquisition ist bei den D.I.C.E. Awards als »Spiel des Jahres« ausgezeichnet worden. Mittelerde: Mordors Schatten erhielt sogar gleich acht Awards.Dragon Age: Inquisition ist bei den D.I.C.E. Awards als »Spiel des Jahres« ausgezeichnet worden. Mittelerde: Mordors Schatten erhielt sogar gleich acht Awards.

Vom 3. bis zum 5. Februar 2015 fand in Las Vegas die Entwicklerkonferenz D.I.C.E. (Design, Innovate, Communicate, Entertain) Summit 2015 statt, in deren Rahmen auch die diesjährigen D.I.C.E. Awards verliehen wurden. Und nachdem im vergangenen Jahr noch The Last of Us die prestigeträchtige Auszeichnung zum »Spiel des Jahres« abräumen konnte, ist der Nachfolger dieses Mal ein Rollenspiel: Dragon Age: Inquisition.

Heimlicher Sieger des Abends war jedoch Mittelerde: Mordors Schatten. Insgesamt acht Auszeichnungen erhielt das Action-Adventure im Rahmen der Preisverleihungen, darunter die für das innovativste Game-Designer und für das Adventurespiel des Jahres.

Ebenfalls relativ erfolgreich waren Destiny mit vier sowie Super Smash Bros. und Heathstone: Heroes of Warcraft mit jeweils zwei Auszeichnungen.

Nachfolgend eine Übersicht aller Kategorien und ihrer Gewinner:

Dragon Age: Inquisition - Trailer: Tipps zu den Klassen-Spezialisierungen 2:49 Dragon Age: Inquisition - Trailer: Tipps zu den Klassen-Spezialisierungen

Mittelerde: Mordors Schatten - PC-Screenshots ansehen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.