Die 10 TeraByte-Festplatte kommt - 3 TByte vielleicht noch dieses Jahr

In wenigen Jahren sollen schon Festplatten mit 10 TeraByte Speicherplatz verfügbar sein.

von Georg Wieselsberger,
09.06.2009 12:10 Uhr

Der General Manager von Hitachi Global Storage, Tetsuya Kokubo, gab auf dem Information Terminal Festival 2009 einen kleinen Ausblick auf die weitere Entwicklung bei Festplatten. So könne man zur Zeit 400 Gigabit pro Quadratzoll speichern, dies werde sich bis Ende 2009/Anfang 2010 auf 600 Gigabit erhöhen, in der ersten Hälfte des Jahres 2011 auf 1,2 Terabit steigern und 2013 oder 2014 schließlich 2,4 Terabit übertreffen.

In Festplatten-Größen ausgedrückt bedeutet dies, dass Kokubo bereits Ende dieses Jahres, spätestens aber Anfang 2010 mit ersten 3 TByte-Festplatten rechnet. 2011 sollte es dann Platten mit 4 bis 5,5 TByte geben und die Grenze von 10 TByte soll 2013 oder 2014 fallen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen