Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Die besten Geek-Geschenke - Zum Lachen und Weinen

Selbst hartgesottene Weihnachts-Muffel sollten inzwischen bemerkt haben, dass das Fest der Geschenke vor der Tür steht – wir präsentieren ein paar ausgefallene Geschenkideen für Geeks.

von Dennis Ziesecke,
18.12.2015 16:09 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür und es fehlen Ihnen noch ein Geschenke für einen geliebten Geek, Gamer und Nerd? Wir haben uns durch Unmengen an mehr oder minder abstrusen Möglichkeiten gewühlt und dabei teils herzlich gelacht.Weihnachten steht vor der Tür und es fehlen Ihnen noch ein Geschenke für einen geliebten Geek, Gamer und Nerd? Wir haben uns durch Unmengen an mehr oder minder abstrusen Möglichkeiten gewühlt und dabei teils herzlich gelacht.

Auch wenn sich viele Leute sicherlich über großzügige Gutscheine für Steam, Play Store, Amazon und andere Shops freuen, so richtig kreativ ist diese Geschenkwahl nicht. Interessanter sind da schon ausgefallene Präsente – die sollten aber natürlich zum Beschenkten passen, möglichst auch nach Weihnachten noch benutzt werden, etc pp.

Das ist nicht ganz einfach und erfordert einiges an Zeit, eines der seltensten Geschenke der heutigen Welt. Wirklich Abhilfe versprechen können wir Ihnen mit unserem Guide zu den besten Geek-Geschenken für Weihnachten 2015 leider auch nicht, zu individuell ist jeder zu Beschenkende.

Aber vielleicht können wir Ihnen die mittlerweile knappe Zeit der Suche mit einigen (Mal mehr, Mal weniger) abstrusen Gadgets vertreiben – und vielleicht finden Sie ja sogar die ein oder andere wirklich brauchbare Geschenkidee darunter.

»Jugend Programmiert« Starter-Kit (Raspberry Pi)

Das erfolgreiche Crowdfounding-Projekt von Jugend Programmiert bietet alles, was elektronikbegeisterte Menschen zum Einstieg brauchen. Als Basis kommt ein Raspberry Pi zum Einsatz, es gibt sowohl Basiskits ohne den Minicomputer sowie Sets mit beiliegendem Raspberry Pi 2. In der Packung finden sich zahlreiche elektronische Bauteile wie ein Hygrometer, ein LCD-Display, diverse Kabel und LEDs sowie Anleitungen, um mit dem Pi diverse Geräte zu realisieren. So lassen sich Wetterstationen, Medienplayer oder selbstgebastelte Roboter erstellen. Und wem das jetzt alles viel zu pädagogisch klingt: Die Einzelteile können auch hervorragend ungenutzt liegen gelassen werden, um sich regelmäßig daran zu erinnern, doch endlich einmal etwas Sinnvolles damit anzustellen. Oder um Gäste beiläufig mit den eigenen Fähigkeiten zu beeindrucken - angeblich wirkt nackte Elektronik auf Nicht-Geeks einschüchternd und professionell.

Das »Jugend Programmiert Starter Kit« gibt es auch mit beiliegendem Raspberry Pi 2.Das »Jugend Programmiert Starter Kit« gibt es auch mit beiliegendem Raspberry Pi 2.

Kuschlig warm mit USB

Dem Klimawandel zum Trotz, auch in Deutschland kann der Winter durchaus zu einem gewissen Kälteeinbruch führen. PC-Gamer haben es da gut: Ungeachtet aller Energiesparmodi erzeugt ein hochgezüchteter Gaming-PC beim Zocken eine (im Winter meist immer noch) angenehme Abwärme. MacGyver-Fans basteln sich zwecks Effektivitätssteigerung noch einen Schlauch unter den Schreibtisch, um die warme Luft direkt auf die Füße strömen zu lassen.

Konsolen-Spieler und Besitzer von schlanken Wohnzimmer-PCs oder gar einer Steam Machine hingegen lassen sich mit den kuscheligen USB-Hausschuhen glücklich machen. Gemütlicher Plüsch und ein Heizelement, das seine Energie aus einem USB-Port (egal ob dieser am PC, einer Konsole, dem Fernseher oder einem Ladegerät hängt) bezieht - schon kann der gemütliche Spieleabend kommen.

Preislich sind die USB-Hausschuhe mit etwa 25 Euro durchaus vertretbar. Tipp: Eine »so gut wie kabellose« Variante lässt sich in Verbindung mit einer Powerbank basteln.

Kuschelig, halten warm und wichtig: mit USB-Anschluss.Kuschelig, halten warm und wichtig: mit USB-Anschluss.

Mara und der Feuerbringer (DVD/BD)

Mara und der Feuerbringer - klingt seltsam, ist aber gut. Mara und der Feuerbringer - klingt seltsam, ist aber gut.

Deutsche Fantasy-Filme sind rar, gute deutsche Fantasy-Filme finden sich sogar noch schwerer. Mara und der Feuerbringer ist eines dieser seltenen Stücke und hat uns zum Kinostart zudem sehr gut gefallen. Die 15jährige Mara (Lilian Prent) erweist sich als Seherin und soll die Welt retten – was auch sonst? Allerdings muss zuerst die Ehefrau des nordischen Gottes Loki (Christoph Maria Herbst) vor einem mysteriösen Feuerwesen gerettet werden. Glücklicherweise kann Mara zwischen unserer Welt und der der Götter wechseln und (sehr praktisch) das nicht nur alleine, sondern auch zusammen mit ihrem Helfer, einem abenteuerlich veranlagten Universitäts-Professors (Jan Josef Liefers).

Regisseur, Autor der Buchvorlage und des Drehbuches und ehemaliges Mitglied der RTL Samstag Nacht Tommy Krappweis hat zur Verwirklichung des Filmes unter anderem auf die Unterstützung der LARP- und Fantasyszene gesetzt und auch den einen oder anderen bekannten Youtuber mit ins Boot geholt. Der Titelsong entstammt beispielsweise der Youtube-Reihe Hoppers mit Fabian Siegismund und Nino Kerl.

Mara und der Feuerbringer ist zwar kein Action-Feuerwerk, kein Hobbit, Herr der Ringe oder Harry Potter, sondern ein ganz eigener, aber sehenswerter Film für fast alle Altersstufen – ganz so genervt wie im Trailer ist Mara im Film dann glücklicherweise gar nicht.

Flux Capacitor

Ohne den Fluxkompensator wäre Marty McFlys DeLorean nur ein erfolgloses und viel zu fehleranfälliges Auto. Erst die geniale Erfindung von Dr. Brown ermöglichte in Zurück in die Zukunft die namensgebenden Zeitreisen. Und da 2015 immerhin das Jahr ist, in das Marty im zweiten Teil der Filmreihe reiste, bietet sich ein passendes Weihnachtsgeschenk für motorisierte Fans der Filme durchaus an.

Zeitreisen sind mit dem für etwa 25 US-Dollar beim Versandhändler Thinkgeek.com erhältlichen Car Carger allerdings nicht möglich (44,99 Euro bei Amazon). Dafür lädt der Nachrüst-Kompensator gleich zwei Geräte via USB, sodass dem Smartphone in Zukunft die Energie auch bei längeren Autofahrten nicht ausgeht. Aber Achtung: Jeder Autoknacker weiß sofort »Das ist das Auto eines wahren Geeks, da lohnt sich eine gründliche Suche nach versteckten Tablets und Notebooks!«

Einmal wie Marty McFly fühlen. Und das Handy dabei aufladen.Einmal wie Marty McFly fühlen. Und das Handy dabei aufladen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen