Dota 2 - Valve zeigt im Teaser, wie Spectating in VR aussieht

Die neue Webseite für Steam VR von Valve zeigt mehrere Spiele und Anwendungsgebiete. Darunter auch eine Spectating-Funktion für Dota 2, die Karte, Helden und natürlich das Spielgeschehen selbst schick in Szene setzt.

von Stefan Köhler,
05.04.2016 17:38 Uhr

VR könnte E-Sport wie Dota 2 noch besser in Szene setzen. Ein kurzer Teaser zeigt, wie das aussehen kann.VR könnte E-Sport wie Dota 2 noch besser in Szene setzen. Ein kurzer Teaser zeigt, wie das aussehen kann.

Die neue Webseite für SteamVR von Valve zeigt mehrere Spiele und Anwendungsgebiete, darunter auch Dota 2 im Zuschauermodus. Wir haben den kurzen Clip unterhalb hinzugefügt.

Der zeigt ein E-Sportmatch und teasert eine mögliche VR-Unterstützung für kommende Dota-2-Großveranstaltung wie das Manila Major oder The International 2016 an.

Zuschauer selbst erleben die Partie als zweidimensionales Erlebnis vor sich, auf dem Boden wird die Übersichtskarte angezeigt. Links und rechts sind die Helden - beziehungsweise Spieler - aufgestellt und können per Knopfdruck näher betrachtet werden, beispielsweise für einen Blick auf die derzeitige Ausrüstung. Interessante Informationen und Graphen können holographisch vor den Zuschauer projiziert werden.

Hier geht es zur Seite von SteamVR, auf der noch weitere interessante Clips mit Spielen und Anwendungen warten. Die VR-Erfahrung ist ab dem 05. April 2016 zusammen mit der HTC Vive verfügbar.

Dota 2 Manila Major 2016 - Render-Trailer: Nach TI5, Frankfurt und Shanghai das nächste Spitzenturnier 1:57 Dota 2 Manila Major 2016 - Render-Trailer: Nach TI5, Frankfurt und Shanghai das nächste Spitzenturnier


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.