Drakensang Online - Update bringt Gildensystem und neues Gebiet

Bigpoint baut das kostenlos spielbare Action-Rollenspiel Drakensang Online weiter aus und lässt die Spieler mit dem jüngsten Patch unter anderem eigene Gilden gründen und neue Gebiete erforschen.

von Christian Fritz Schneider,
05.10.2011 11:20 Uhr

Drakensang Online wird seit dem Release immer wieder um neue Inhalte erweitert.Drakensang Online wird seit dem Release immer wieder um neue Inhalte erweitert.

Einer der wichtigsten Kritikpunkte von Drakensang Online ist der geringe Umfang des kostenlos spielbaren Action-Rollenspiels. Aber wie bei Free2Play-Titeln üblich wird auch das 3D-Browserspiel von Bigpoint Berlin ständig mit neuen Inhalten versorgt. Der jüngste Patch für Drakensang Online bringt dementsprechend auf eine neue Region, den Wurzelgrund, inklusive neuer Quests die besonders für Spieler der Stufen 23 bis 27 geeignet sind. Wer eine eigene Gilde gründen will, kann dies in der aktuellen Version jetzt auch endlich tun und muss dafür nur das entsprechende Menü mit der Taste F aufrufen. Ebenfalls neu sind die so genannten Versiegelten Stätte: Kleine Dungeons, die mit besonderen Belohnungen aufwarten. Allerdings müssen die Schlüsse für diese Stätte im Premiumshop für echtes Geld gekauft werden.

Das Update nimmt auch einige Balance-Änderungen vor, verbessert den PvP-Bereich und behebt Fehler. Mehr Details zum Patch gibt es auf der offiziellen Webseite von Drakensang Online. Dort erfahren Sie auch, von wo aus Sie das neue Gebiet und die Versiegelten Stätte betreten können.

Drakensang Online - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.