Dungeon Keeper kostenlos - EA verschenkt den Dungeon-Simulator

Electronic Arts verschenkt den Dungeon-Simulator Dungeon Keeper. Bei Origin steht der Mix aus Aufbau- und Echtzeitstrategie ab sofort kostenlos zum Download bereit. Das geschieht im Rahmen der Aktion »aufs Haus«.

von Andre Linken,
07.10.2016 08:52 Uhr

Den Klassiker Dungeon Keeper aus dem Jahr 1997 gibt es derzeit kostenlos bei Origin.Den Klassiker Dungeon Keeper aus dem Jahr 1997 gibt es derzeit kostenlos bei Origin.

Kurz vor dem Wochenende macht Ihnen der Publisher Electronic Arts ein Geschenk. Im Rahmen der Aktion »aufs Haus« steht ab sofort ein weiteres Spiel bei Origin kostenlos zum Download bereit - und zwar Dungeon Keeper.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um die kontrovers diskutierte Mobile-Neuauflage, die sogar der EA-Chef Andrew Wilson als »beschämend« bezeichnet hat. Stattdessen können sie sich bei Origin das Original aus dem Jahr 1997 herunterladen, an dem damals Peter Molyneux und sein Team gearbeitet haben.

In dem Mix aus Aufbau- und Echtzeitstrategie verwalten Sie einen Kerker, züchten Monster heran und stellen Fallen auf um eine typische Rollenspiel-Heldentruppe zu vergraulen. Dungeon Keeper stammt von Peter Molyneux und seinem damaligen Studio Bullfrog und führte die typische Götterhand ein.

Passend dazu: Dungeon Keeper - Ein Kerker voller Helden

Wie lange die Aktion bei Origin läuft, ist derzeit nicht bekannt. Allzu viel Zeit sollten Sie sich mit dem Download daher lieber nicht lassen.

Dungeon Keeper - Hall of Fame-Video zum Action-Strategiespiel 3:40 Dungeon Keeper - Hall of Fame-Video zum Action-Strategiespiel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen