Dungeon Siege 3 - Nun doch Erfahrung im Koop-Modus

Entgegen ursprünglicher Meldungen, werden Charaktere im Multiplayer von Dungeon Siege 3 doch Erfahrung erhalten. Allerdings werden Einzel- und Mehrspielercharaktere voneinander getrennt.

von Hanno Neuhaus,
28.02.2011 12:44 Uhr

Koop-Spieler erhalten doch Erfahrung - müssen allerdings einen zweiten Charakter anlegen.Koop-Spieler erhalten doch Erfahrung - müssen allerdings einen zweiten Charakter anlegen.

Ende Januar machte die Nachricht die Runde, dass im Mehrspielermodus von Dungeon Siege 3 nur der Spieler Erfahrung erhalten würde, der das Spiel leitet. Alle Mitspieler müssten leer ausgehen, was bei einem kooperativen Rollenspiel natürlich nicht unbedingt als Spielspaß-förderlich zu verbuchen ist. In einem Interview mit der Webseite Destructoid bringt Nathan Davis von Obsidian Games nun ein wenig Klarheit in die Angelegenheit.

So wird in Dungeon Siege 3 zwischen Multiplayer- und Singleplayercharakteren unterschieden. Für jeden Modus muss also eine neue Spielfigur angelegt werden. Dabei wird aber auch der Charakter für den Multiplayer Erfahrung im Koop-Modus erhalten. Davis erklärt weiterhin, dass sie den Multiplayer so designen würden, dass Mitspieler ohne große Umstände schnell in ein Spiel einsteigen und dieses auch wieder verlassen können.

» Vorschau zu Dungeon Siege 3

Offizieller Release-Termin von Dungeon Siege 3 ist der 27. Mai.

Gameplay-Trailer zu Dungeon Siege 3 1:11 Gameplay-Trailer zu Dungeon Siege 3


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.