Electronic Arts - Dominiert Markt in Großbritannien

von Andre Linken,
02.07.2007 16:09 Uhr

Gute Nachrichten für den Publisher Electronic Arts: Wie unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, war Electronic Arts im vergangenen Jahr der Marktführer im britischen Markt für Computer- und Videospiele - mit großem Abstand.

Insgesamt fielen 21 Prozent der Anteile auf den Publisher aus Kalifornien, was umgerechnet einen Umsatz von 194,9 Millionen Dollar entspricht. Den zweiten Rang belegte THQ mit einem Anteil von 9,3 Prozent (87,2 Millionen Dollar). Auf dem dritten Platz landete Nintendo mit 84,5 Millionen Dollar beziehungsweise 9,09 Prozent Marktanteil.

Andere Branchengrößen wie beispielsweise Ubisoft, Sony oder Take 2 hatten es nicht in die Top 3 des Jahres 2006 geschafft.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...