Electronic Arts - Schaltet demnächst zahlreiche Spiele-Server ab

Der Publisher Electronic Arts kündigt an, dass ab August 2011 mehrere Spiele-Server vom Netz genommen werden. Davon betroffen ist unter anderem das Rennspiel Need for Speed: Most Wanted.

von Andre Linken,
13.07.2011 13:03 Uhr

Electronic Arts nimmt die Server von einigen älteren Spielen ab dem 11. August 2011 vom Netz.Electronic Arts nimmt die Server von einigen älteren Spielen ab dem 11. August 2011 vom Netz.

Der Publisher Electronic Arts nutzt den diesjährigen Sommer, um mal wieder einige Spiele-Server vom Netz zu nehmen. Es sind hauptsächlich ältere Titel betroffen, bei denen sich der Aufwand zum Hosten der Server aus Sicht von EA nicht mehr lohnt. Zwar befinden sich mit Battlefield 2142 (Demo) und Need for Speed: Most Wanted nur zwei PC-Spiele auf der Liste. Dennoch wollen wir Ihnen die Übersicht nicht vorenthalten.

Diese EA-Server gehen am 11. August 2011 offline

  • Army of Two für PlayStation 3 und Xbox 360
  • Army of Two Demo für Xbox 360
  • Battlefield 2142 Demo für PC
  • Battlefield 2: Modern Combat für Xbox 360
  • Battlefield 2: Modern Combat Demo für Xbox 360
  • Medal of Honor Airborne für PSP
  • Medal of Honor Heroes 2 für PSP und Wii
  • NCAA Basketball 10 für PlayStation 3 und Xbox 360
  • NCAA Football 10 für PlayStation 3 und Xbox 360
  • Need for Speed: Most Wanted für PC und Xbox 360
  • Need for Speed: Undercover für PSP
  • Skate für PlayStation 3 und Xbox 360
  • Tiger Woods PGA Tour 10 für PSP, PlayStation 3, Xbox 360 und Wii
  • Tiger Woods PGA Tour 11 Demo für PlayStation 3 und Xbox 360

Diese EA-Server gehen am 1. Oktober offline

  • Madden NFL 10 für PlayStation 3 und Xbox 360
  • NHL 10 für PlayStation 3 und Xbox 360

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen