Elite: Dangerous - PvP-Turnier mit 100.000 US-Dollar Preisgeld

Frontier Developments hat ein PvP-Turnier für Elite: Dangerous angekündigt, bei dem Preise im Gesamtwert von 100.000 US-Dollar winken. Gespielt wird im neuen Close-Quarter-Combat-Modus - und zwar auf PC, Mac und Xbox One.

von Tobias Ritter,
07.10.2015 08:42 Uhr

In Elite: Dangerous wird demnächst ein mehrstufiges PvP-Turnier abgehalten.In Elite: Dangerous wird demnächst ein mehrstufiges PvP-Turnier abgehalten.

Das Entwicklerstudio Frontier Developments unterhält Spieler der Weltraum-Simulation Elite: Dangerous immer wieder mit Turnieren und Wettbewerben, die teilweise hohe Gewinne versprechen. Schon zur Veröffentlichung des Spiels gab es den »Race to Elite«-Wettbewerb, dessen Gewinner sich über 12.000 Euro freuen durfte. Wenig später gab es im Rahmen der Nvidia-Competition mehrere Exemplare der High-End-Grafikkarte Nvidia GTX Titan Black zu gewinnen.

Und jetzt legen die Entwickler noch einmal nach: Zur Feier der Xbox-One-Veröffentlichung des Spiels und der Bereitstellung des Updates 1.4 wird ein PvP-Turnier abgehalten, bei dem Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 US-Dollar winken.

Das Turnier wird im neuen Close-Quarter-Combat-Modus abgehalten und findet neben PC und Mac auch auf der Xbox One statt. Jeden Monat sollen Qualifikationsturniere abgehalten werden, bevor schließlich ein großes Live-Finale in Großbritannien stattfindet.

Weitere Turnier-Details sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Elite: Dangerous - Screenshots der Xbox-One-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen