Erste Radeon HD 4770-Benchmarks - Fast so schnell wie die Radeon HD 4850

Die ATI Radeon HD 4770 verwendet den ersten Grafikchip, der in 40nm hergestellt wird: den RV740. IT168 hat einen Vergleich mit der Radeon HD 4850 erstellt mit erstaunlichem Ergebnis.

von Georg Wieselsberger,
20.04.2009 13:45 Uhr

Die ATI Radeon HD 4770 wird den ersten 40nm-Grafikchip RV740 verwenden und soll mit guter Leistung und aggressivem Preis, die Rede ist von 99 US-Dollar, eines der umsatzstärksten Marktsegmente für AMD erobern. VR-Zone zeigt nun einige Schaubilder, die ursprünglich von der chinesischen Seite IT168 stammen.


Dort wird die Radeon HD 4770 mit einer Radeon HD 4850 verglichen, es fehlen allerdings alle Details zu den Einstellungen. Zwar ist die neue Karte durchgehend langsamer, doch die Unterschiede liegen in den meisten Fällen bei ein bis acht Prozent zu Gunsten der Radeon HD 4850. Nur in GTA IV, Left 4 Dead und Devil May Cry 4 ist die ältere Karte 13, 10 und 11 Prozent schneller. Als Erscheinungsdatum gibt VR-Zone den 28. April an. Das 40nm-Zeitalter bei den Grafikkarten könnte also bereits nächste Woche beginnen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.