Spiele-Tests

Vielleicht sagen Sie jetzt: »Oh nein, schon wieder ein Jubeltest über dieses Hype-Spiel, so wie vor einem halben Jahr in den Konsolenmagazinen?!« Dann antworten wir: »Allerdings! Das wurde ja auch langsam Zeit!« - Seite 1
Seite 1 2 3 4 5   Fazit Wertung

Grand Theft Auto 4 im Test

Halb Action, halb Satire, ganz Meisterwerk.

Vielleicht sagen Sie jetzt: »Oh nein, schon wieder ein Jubeltest über dieses Hype-Spiel, so wie vor einem halben Jahr in den Konsolenmagazinen?!« Dann antworten wir: »Allerdings! Das wurde ja auch langsam Zeit!«

Von Fabian Siegismund |

Datum: 01.12.2008


Grand Theft Auto 4 : Explosionen sehen in der PC-Version von GTA 4 noch beeindruckender aus. Explosionen sehen in der PC-Version von GTA 4 noch beeindruckender aus.

Das Versprechen ist ebenso alt, wie es leer ist: »In diesem Spiel können Sie tun, was Sie wollen!« Natürlich können wir in GTA 4 vom Entwickler Rockstar Games (Bully) längst nicht alles tun, was wir wollen. Wir können zum Beispiel kein fünfäugiges, grünes Schwein durch die Gassen treiben (Spore) oder ein kleines Dorf mit Hilfe einer dreißig Meter hohen Kuh verwüsten (Black & White).

Abgesehen davon können wir in Grand Theft Auto 4 aber eine ganze Menge: Auto fahren, Burger essen und Musik hören zum Beispiel. Wir dürfen auch Fußgänger überfahren, Frauen verprügeln und Polizisten erschießen – aber das ist ja nichts Neues in der GTA-Reihe. Neu ist hingegen, dass Rockstar North diesmal eine derart echte Spielwelt geschaffen hat, dass Sie vieles von dem, was Sie tun könnten, gar nicht tun wollen. Denn Sie werden sich denken: »Das macht man doch nicht!«

Außerdem auf GameStar.de

» ACHTUNG: Probleme mit ATI-Karten
» Technikcheck

» Screenshot-Galerie
» Test der Konsolenversion

» Special: DRM und GTA 4
» Special: Liberty City/New York-Vergleich
» Special: Die (Anti)-Helden
» Infos zu Games for Windows Live

Serbische Bohnensuppe

Grand Theft Auto 4 : GTA 4 ist ein Physik-Feuerwerk: Scheiben bersten, Körper wirbeln durch die Luft. GTA 4 ist ein Physik-Feuerwerk: Scheiben bersten, Körper wirbeln durch die Luft. Niko Bellic hat keine konkrete Vorstellung von dem, was sich gehört und was nicht. Der Serbe hat im Balkankrieg miterlebt, wozu Menschen fähig sind, und darüber jede Hemmung verloren. Selten hat ein Charakter die Bezeichnung Held so wenig verdient wie er. Wo Nikos Amtsvorgänger immerhin noch Gangster-Charme versprühten, ist der Hauptdarsteller von GTA 4 zunächst nicht einmal sympathisch. Und den sollen wir jetzt spielen? Na, schönen Dank!

Allein durch die Wahl seines »Helden« macht Rockstar North klar, wohin die Reise geht: Vorbei die Zeiten der Mafia- Romantik aus GTA 3, des poppigen 80er-Revivals aus Vice City oder der coolen Hiphop-Gangster- Szene aus San Andreas – die Welt von GTA 4 ist ebenso schmutzig, hart und echt wie Niko Bellic. Niko ist nach Liberty City gekommen, der GTA-Variante von New York, um sein altes Leben hinter sich zu lassen. Sein Cousin Roman hatte ihm in Briefen vorgeschwärmt, er lebe den amerikanischen Traum. Doch als Niko in den USA ankommt, stellt sich heraus, dass Roman tatsächlich nur ein Träumer ist: Das ver sprochene Penthouse entpuppt sich als verwanztes Ein-Zimmer- Apartment, das florierende Geschäft als popliges Taxi-Unternehmen, die Model-Gespielin als unscheinbare Telefonistin. Zu allem Überfluss steckt Roman auch noch bis zum Hals in Schulden bei zwielichtigen Gestalten. Und so sieht sich Niko gezwungen, das zu tun, was er am Besten kann: Verbrechen begehen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (191) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 19 weiter »
Avatar !Siggi!
!Siggi!
#1 | 01. Dez 2008, 18:47
Sehr schön, bestellt ist es!
www.jeaw.de
rate (11)  |  rate (103)
Avatar MampfStampf
MampfStampf
#2 | 01. Dez 2008, 18:48
Freu mich schon
rate (8)  |  rate (44)
Avatar Gump f
Gump f
#3 | 01. Dez 2008, 18:51
Freut mich, das Rockstar das Spiel für den PC akkurat umgesetzt hat, jetzt bin ich aber auf den Multyplayer Part gespannt. Kann mir vll einer von Erfahrungen auf der Konsole berichten?
rate (16)  |  rate (12)
Avatar Needfriends
Needfriends
#4 | 01. Dez 2008, 18:54
Ich ärgere mich umso mehr, dass die Gamestar zum zweiten Mal in Folge nicht den Weg in meinen Briefkasten gefunden hat und ich nicht vorher diesen guten Test lesen konnte. Ich weiß jetzt nicht ob ich hier einen bösen oder guten Smiley hinsetzen soll - bestellen tue ich das Spiel aber in jedem Fall!!
rate (16)  |  rate (12)
Avatar Pew
Pew
#5 | 01. Dez 2008, 18:57
Super Test! Geiles Spiel!
rate (22)  |  rate (13)
Avatar Maeldanus
Maeldanus
#6 | 01. Dez 2008, 19:10
Hm, habe es bisher nur auf der Konsole gezockt (logisch) da war es definitv keine 93% Wert. Geschweige denn die 99 die es überall bekommen hat.

Mal ausleihen und anzocken - bin gespannt. Aber vorstellen kann ich's mir nicht soo ganz, vielleicht doch etwas zuviel Hype? ;)

PS: Solange Gs kein GTA4 Sonderheft macht, ist alles gut. :-)
rate (21)  |  rate (15)
Avatar smognopf
smognopf
#7 | 01. Dez 2008, 19:12
wozu das heft kaufen wenn hier schon alles steht?!
rate (23)  |  rate (23)
Avatar baluch
baluch
#8 | 01. Dez 2008, 19:19
Die 93% gehen völlig in Ordnung. Gerade die anfänglichen 5-6 Stunden gehören zu dem Besten, was ich jemals gespielt habe, klasse Missionsdeviel weniger Geschäfte besuchen kann als in San Andreas und dass das Spiel nach dem Durchspielen ein wenig öde wird.sign, tolle Wendungen, geile Atmosphäre, herrlich überzeichnete Charaktere.
Das einzige, was imo eine höhere Wertung verhindert, ist, dass viele Missionen einfach nur nach dem Schma "Verfolge und töte XY" ablaufen, man viel weniger Läden besuchen kann als noch in San Andreas und dass das Spiel nach der Manquest leicht öde wird. Mir fehlen auch die Feuerwehr- bzw. Krankenwageneinsätze und dass man im Eiswagen kein Eis mehr verkaufen kann.

Alles in allem also ein nahezu perfektes (wenn es sowas überhaupt gibt) Spiel, das Vice City aber als besten GTA-Teil nicht verdrängen kann.
rate (19)  |  rate (7)
Avatar baluch
baluch
#9 | 01. Dez 2008, 19:20
Komisch, da steht ja was ganz anderes als ich geschrieben habe :ugly:
rate (20)  |  rate (7)
Avatar Adelaide
Adelaide
#10 | 01. Dez 2008, 19:21
wo ist der Technickcheck?
läuft GTA besser auf Quadcores?
rate (8)  |  rate (5)

PROMOTION
AKTUELLE RELEASES
» zum Release-Kalender
 
Sie sind hier: GameStar > Action > Grand Theft Auto 4 > Tests
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten