Erste Windows 7 Preise bekannt - Unverbindliche Preisempfehlungen

Nach den geplanten Versionen von Windows 7 sind nun auch die unverbindlichen Preisempfehlungen bekannt geworden.

von Georg Wieselsberger,
05.02.2009 15:29 Uhr

Nach den geplanten Versionen von Windows 7 sind nun auch die unverbindlichen Preisempfehlungen bekannt geworden. So soll die "Starter Edition" nur an OEM-Hersteller verkauft werden und 199,95 US-Dollar kosten. Den gleichen Preis besitzt die "Home Basic"-Version. Beide Varianten unterstützen die Aero-Oberfläche nicht. Die für die meisten Anwender interessante "Home Premium"-Version wird für 299,95 Dollar verkauft. Darüber liegt "Windows 7 Professional" für 299,95 Dollar. Der Preis für "Windows 7 Enterprise" ist noch nicht bekannt, die größte Version "Windows 7 Ultimate" soll jedoch für 319,95 US-Dollar zu haben sein. Bei den Preisen handelt es sich um die Retail-Versionen, die System-Builder-Varianten werden wie bei Windows Vista deutlich günstiger sein.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.