Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Es war einmal #43 - Gerüchte um UT-Nachfolger

Die Woche in »Es war einmal«: Gerüchte um einen UT-Nachfolger.

von Peter Smits,
04.12.2010 10:00 Uhr

Täglich berichtet GameStar.de über die aktuellen Ereignisse in der Welt der Videospiele, doch wie ist der »status quo« überhaupt entstanden? In dem wöchentlichen Format »Es war einmal« wagen wir den Blick in die Vergangenheit und präsentieren Ihnen die wichtigsten News, die heißesten Gerüchte, und die besten Neuerscheinungen vor genau neun Jahren.

29. November 2001 - 05. Dezember 2001

Die wichtigste News

Bekommt UT einen Nachfolger?

Der Ego-Shooter Unreal Tournament hat einen wichtigen Beitrag in der Entwicklung von Multiplayer-Spielen geleistet. Während vor dem Erscheinen im Jahr 1999 hauptsächlich Deathmatch-Duelle im Netz ausgetragen wurden, hat UT neue Spielmodi wie Capture the Flag populär gemacht. Das Spiel ist hierzulande vier Jahre nach Release indiziert worden, vor neun Jahren erfreute es sich aber noch großer Beliebtheit im deutschsprachigen Raum.

Deswegen war es auch eine große Sache, als erste Gerüchte um einen möglichen Nachfolger die Runde machten. Die ersten Vermutungen starteten im Januar 2001: In einer Release-Liste vom Publisher Infogrames tauchte ein Spiel namens Unreal Warfare auf, das bis zu diesem Zeitpunkt völlig unbekannt war. Das bereits angekündigte Unreal 2 konnte nicht gemeint sein, weil es ebenfalls auf der Liste stand. Nach unterschiedlichen Entwickler-Kommentaren versank das Projekt aber wieder in der Versenkung.

Ziemlich genau vor neun Jahren tauchte Unreal Tournament 2 wieder auf: Amerikanische Medien wollten einen Hinweis erhalten haben, laut dem die Entwickler von Digital Extremes an einem Nachfolger von Unreal Tournament arbeiteten. Der Publisher Infogrames antwortete: "Die Geschichte ist ein Gerücht. Wie üblich kommentieren wir keine Gerüchte." Einige Tage später wurden die Gerüchte aber von einer weiteren Meldung unterstützt. Der Name Unreal Tournament 2 soll auf einer neuen Release-Liste aufgetaucht sein. Wieder dementierte Infogrames: "Hierbei handelt es sich um einen Tippfehler, der aus einem Unreal 2 ein Unreal Tournament 2 gemacht hat."

Unreal Tournament 2003 - Screenshots ansehen

» Den GameStar-Test von Unreal Tournament 2003 (dt.) lesen

Mittlerweile ist bekannt, dass Infogrames durch die Dementi nur die eigene Enthüllung schützen wollte. Bereits Anfang Januar wurde Unreal Tournament 2 nämlich offiziell angekündigt. Fahrzeuge und neue Spielmodi versprachen eine komplett neue Multilayer-Erfahrung. Der Titel wurde dann im März 2002 aus marketingtechnischen Gründen in Unreal Tournament 2003 umbenannt. Diese Namensgebung wurde nach Unreal Tournament 2004 aber wieder abgeschafft.

UT 2003 erschien am 2. August 2002 und konnte vor allem im Multiplayer-Modus überzeugen. Trotzdem wurde ein wenig mehr Mut zur Innovation vermisst: Unreal Tournament 2003 konnte das Genre nicht so umkrempeln, wie es der Vorgänger geschafft hatte.

Was ist sonst noch passiert?

GTA 3 in Australien verboten +++ Weltraumspiel Home Planet angekündigt +++ Tolle Verkauszahlen vom GameCube +++ Tolle Verkauszahlen von Xbox +++ Ubisoft verklagt Take 2 +++ Gerücht: Interplay verliert Neverwinter Nights +++ Quake-4-Virus im Umlauf


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen