Facebook Live Video - Geht mit Spiele-Streaming auf Twitch-Konkurrenzkurs

Facebook-Nutzer können ab sofort ihr PC-Gameplay per Live-Stream übertragen. Das soziale Netzwerk weitet seine Live-Video-Funktion massiv aus.

von Tobias Ritter,
23.03.2017 15:35 Uhr

Facebook Live Video ermöglicht nun auch explizit die Live-Übertragung von Spiele-Sessions. Facebook Live Video ermöglicht nun auch explizit die Live-Übertragung von Spiele-Sessions.

Im vergangenen Jahr hat Facebook ein neues Live-Streaming-Feature auf mobilen Endgeräten etabliert: Wer möchte, kann seitdem persönliche Nachrichten oder andere Dinge über die Kamera seines Smartphones oder Tablets auf sein Facebook-Profil streamen.

Nun weitet die Social-Media-Plattform die Funktion noch weiter aus - und tritt damit in Konkurrenz zum Live-Streaming-Portal Twitch. Ab sofort ist es nämlich möglich, auch von einem Laptop oder einem stationären PC Live-Videos übertragen. Dieses Video Broadcasting war bislang Betreibern von Firmen-Seiten bei Facebook vorbehalten.

Gamer als eine der Zielgruppen

Die neue Live-Video-Funktion erscheint oberhalb von Newsfeed oder Timeline und lässt sich dort beim Verfassen einer Statusmeldung auswählen. Als Übertragungsziele sind Facebook-Gruppen, Events und Seiten möglich. Zudem lassen sich Screenshots und individuelle Grafiken einblenden.

In der entsprechenden Ankündigung des neuen Features geht Facebook übrigens explizit auf die Übertragung von Spiele-Sessions ein. Wie es heißt, sei es nun für jedermann einfacher als jemals zuvor, PC-Gameplay live für Freunde und Follower zu streamen.

Twitch - Die größten Livestream-Fails, Teil 1 6:03 Twitch - Die größten Livestream-Fails, Teil 1


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...