Firefox 4 - Anti-Tracking-Tool entfernt

Auch der noch in Entwicklung befindliche Firefox 4 sollte seine Nutzer vor Webseiten-Tracking schützen, doch das vorgesehene Tool wurde entfernt.

von Georg Wieselsberger,
09.12.2010 12:10 Uhr

Microsoft hat für den Internet Explorer 9 ein selbst konfigurierbares Listen-System angekündigt, mit dem das Datensammeln durch Webseiten besser kontrolliert oder verhindert werden kann. Aus einer Meldung des Wall Street Journal geht hervor, dass auch Mozilla für die nächste Firefox-Version 4 ein »mächtiges, neues Tool« geplant hatte, um das Tracking durch Webseiten einzuschränken.

Nach den Informationen der Zeitung wurde dieses Tool jedoch auf Druck aus der Werbe-Industrie wieder entfernt. Laut Mozilla hat man sich zu diesem Schritt nicht wegen des Drucks entschieden, sondern aus Sorge darüber, dass man die Werbefirmen damit zu noch versteckteren Methoden anspornt oder die Anzeige von Webseiten verlangsamt. Nun sucht Mozilla nach einer anderen Lösung, beispielsweise eine Einstellung, mit der der Browser »Nicht tracken«-Nachrichten versendet, an die sich die Firmen dann auch halten müssten. Bisher scheint es dafür aber keine gesetzliche Regelung zu geben.

Laut Wall Street Journal enthielt die Entwickler-Version von Firefox 4 am 28. Mai eine Funktion, die alle Tracking-Tools löscht, sobald der Browser geschlossen wird. Am 9. Juni traf sich deswegen der Gründer der Werbefirma Better Advertising mit Jay Sullivan, einem Vizepräsidenten von Mozilla, und zeigte sich »besorgt« über die Möglichkeit, dass Werbefirmen »in den Untergrund« wandern und noch ausgeklügeltere Methoden anwenden. Die Entwickler-Version des 10. Juni enthielt die Funktion nicht mehr.

Auch hier bestreitet Mozilla die Vorwürfe des Wall Street Journals. Allerdings stammen 86 der 104 Millionen US-Dollar an Einnahmen, die Mozilla letztes Jahr erwirtschaftet hatte, aus Werbeeinnahmen über Google. Da hat es Microsoft natürlich leichter, hart gegen Tracking vorzugehen.

Firefox 4 Beta - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...