For Honor - Auch PvP-Modi gegen Bots spielbar

Das Schwertkampf-Actionspiel For Honor wird für Einzelspieler-Freunde viele Features bieten: Nicht nur die Kampagne steht zur Verfügung, selbst die PvP-Modi können im vollen Umfang gegen Bots gespielt werden.

von Stefan Köhler,
09.08.2016 14:20 Uhr

For Honor bietet Mehrspieler, Multiplayer-Modi gegen Bots und eine Einzelspieler-Kampagne.For Honor bietet Mehrspieler, Multiplayer-Modi gegen Bots und eine Einzelspieler-Kampagne.

Wer kein Interesse am Multiplayer von For Honor hat, kann mit dem Actionspiel trotzdem Spaß haben: Alle PvP-Modi werden auch gegen Bots spielbar sein. Das hat der Ubisoft-Mitarbeiter Ubi_SpaceElephant via Reddit bestätigt.

Nach der Ankündigung der Einzelspieler-Kampagne von For Honor gibt es also noch weitere Inhalte für Interessierte, die von Mehrspieler-Schlachten lieber Abstand nehmen möchten. For Honor wurde im Rahmen der E3 2015 als PVP-Schwertkampf-Spiel erstmals präsentiert. Ubisoft hatte aber damals bereits versprochen, Singleplayer-Spieler ebenso zu bedienen.

For Honor erscheint am 14. Februar 2017 für PC, Xbox One und PS4. Eine Beta soll vorab nochmals überzeugen, ein exaktes Datum für die Testphase gibt es noch nicht.

Die GameStar-Titelstory für Plus-Kunden: For Honor in der Vorschau

For Honor - E3-Fazit zum Schwertkampf-Actionspiel 2:22 For Honor - E3-Fazit zum Schwertkampf-Actionspiel

For Honor - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...