Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Frankenweenie - Making of: Tim Burton erfüllt sich einen Jugendtraum

Für das Original wurde Tim Burton noch gefeuert. Das Remake ist jetzt Disneys Vorzeigeprojekt. Wir zeigen, wie Frankenweenie entstanden ist.

von moviemaniacs ,
23.01.2013 16:19 Uhr

Für Tim Burton ist Frankenweenie sein persönlichster Film. Schon 1984 realisierte er einen gleichnamigen, 29-minütigen Kurzfilm für Disney, der gleichzeitig eine Hommage an seinen eigenen Hund als auch an Frankenstein, den Filmklassiker von 1931, war. Doch für das familienfreundliche Studio war der Film viel zu düster. Das Ergebnis: er verschwand für 10 Jahre in der Schublade und Burton wurde gefeuert. Erst nach seinen Erfolgen mit Batman und Edward mit den Scherenhänden wurde der Film auf Video veröffentlicht.

2010 dann kehrte Burton zu Disney zurück und verhalf dem Studio mit Alice im Wunderland zu einem Einspielergebnis von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Da scheut man als Filmstudio keinen Aufwand, um solch einen erfolgreichen Regisseur an sich zu binden, und so durfte er als nächstes Projekt Frankenweenie in Angriff nehmen, diesmal als Langfilm und mit Puppentrick animiert, wie schon die Klassiker Nightmare Before Christmas und Corpse Bride. Frankenweenie startet am 24. Januar 2013 in unseren Kinos.

Frankenweenie - Featurette #01: Comic-Con 2012

Frankenweenie - Featurette #01: Comic-Con 2012 0:54 Frankenweenie - Featurette #01: Comic-Con 2012

Auf der Comic-Con 2012 konnten Besucher auf einer eigenen Ausstellung mehrere der spektakulären Sets sehen. Auch die Produzenten und Tim Burton selbst kamen zu Besuch.

Frankenweenie - Featurette #02: Die Puppen

Frankenweenie - Featurette #02: Die Puppen 1:09 Frankenweenie - Featurette #02: Die Puppen

Mackinnon & Saunders waren für die Puppen zuständig, dafür griff man auf Burtons Originalkonzepte seines Kurzfilms zurück. Die britische Firma hat auch die meisten anderen Burton-Filme ausgestattet.

Frankenweenie - Featurette #03: Vom Storyboard zur Animation

Frankenweenie - Featurette #03: Vom Storyboard zur Animation 1:55 Frankenweenie - Featurette #03: Vom Storyboard zur Animation

Bei einer Puppenanimation wird noch fast alles handgemacht. Für jede Bewegung sind zahlreiche Modifikationen an den Puppen nötig. Hier sehen wir einen kurzen Ablauf vom Storyboard über die Sprachaufnahmen bis zur Animation.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen