Galaxy Geforce GTX 460 - Weiße, übertaktete Hall-of-Fame-Version

Galaxy wird eine Geforce GTX 460 mit weißer Platine und digitaler Spannungsversorgung veröffentlichen

von Georg Wieselsberger,
29.12.2010 12:15 Uhr

Auf der englischsprachigen Webseite von Expreview wurden nun eine Reihe von Fotos der Galaxy Geforce GTX 460 Hall of Fame veröffentlicht, die die fertige Version der Grafikkarte in allen Details zeigen.

Demnach hat Galaxy nicht nur das Äußere der Geforce GTX 460 verändert, sondern auch an den technischen Daten gefeilt. Statt den üblichen 675 MHz GPU-Takt, 1.350 MHz Shader-Takt und effektiven 3.600 MHz für den GDDR5-Speicher tritt die Galaxy-Grafikkarte mit 850, 1.700 und 4.000 MHz an. Der neue Kühler besitzt vier Heatpipes und eine Kontaktfläche aus Kupfer sowie einen 80mm-Lüfter. Ein zusätzlicher, kleiner Kühlkörper kümmert sich um die Abwärme der Stromversorgungs-Bauteile.

Die Grafikkarte benötigt einen 8- und einen 6-Pin-Stromanschluss. Für die Ausgabe stehen DVI, HDMI und DisplayPort bereit. Ob die Galaxy Geforce GTX 460 Hall of Fame auch in Europa erscheint, ist bisher nicht bekannt.

Galaxy Geforce GTX 460 - Weiße Hall of Fame-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen