gamescom 2010 - Neuer Besucherrekord aufgestellt

Die gamescom 2010 wurde von 254.000 Menschen besucht, was einen neuen Rekord darstellt.

von Andre Linken,
23.08.2010 14:09 Uhr

Die Verantwortlichen der gamescom 2010 haben jetzt die offiziellen Zahlen zu der Messe für Computer- und Videospiele enthüllt. Demnach streiften vom 18. bis 22. August 2010 254.000 Besucher durch die Hallen der Messe in Köln - davon 18.900 Fachbesucher.

Dies stellt einerseits eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr (245.000 Besucher) sowie andererseits einen neuen Besucherrekord dar. Somit ist die gamescom auch weiterhin die besucherstärkste Games-Messe weltweit.

Die wichtigsten Daten von der gamescom 2010

  • 254.000 Besucher
  • davon 18.900 Fachbesucher
  • 505 Aussteller aus 33 Ländern
  • 4.400 Medienvertreter aus 49 Ländern
  • zahlreiche Neuaussteller aus dem In- und Ausland
  • 200 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren
  • über 100.000 Besucher zusätzlich auf dem City-Festival

Alles rund um die gamescom 2010 finden Sie in unserer gamescom-Sektion


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen