gamescom 2011 - Messe stellt neue Rekorde auf

Die gamescom 2011 ist vorbei. Laut Aussage der Veranstalter war es eine sehr erfolgreiche Messe, die zudem einige neue Rekorde aufstellen konnte - unter anderem hinsichtlich der Besucherzahl.

von Andre Linken,
22.08.2011 12:44 Uhr

Die gamescom 2011 stellte unter anderem einen neuen Besucherrekord auf.Die gamescom 2011 stellte unter anderem einen neuen Besucherrekord auf.

Am gestrigen Sonntag ist die gamescom 2011 zu Ende gegangen. Für die Veranstalter der Koelnmesse ist es daher an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen - und diese fällt durchweg positiv aus.

So besuchten insgesamt 275.000 Leute die gamescom 2011 in Köln, was ein Wachstum in Höhe von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Damit hat die gamescom gleichzeitig einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Auch hinsichtlich der Anzahl an Ausstellern erreichte die diesjährige Spielemesse eine neue Bestmarke. Insgesamt 557 Firmen aus 40 Ländern stellten in den Hallen der Koelnmesse ihre neuesten Produkte vor. Im Vorjahr waren es »nur« 505 Aussteller. Des Weiteren kamen insgesamt 21.400 Fachbesucher auf die Messe, während es im vergangenen Jahr noch 18.900 waren.

Eventuell gibt es im nächsten Jahr bereits neue Rekordzahlen zu vermelden. 2012 findet die gamescom vom 15. bis 19. August statt.

Alle Informationen, Videos, Screenshots und mehr von der gamescom 2011 in unserer gc-Sektion.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...