gamescom 2013 - Vizekanzler Philipp Rösler eröffnet die Messe

Der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Philipp Rösler wird die gamescom 2013 in Köln eröffnen. Auch andere Vertreter der Politik werden vor Ort sein.

von Andre Linken,
08.08.2013 12:44 Uhr

Philipp Rösler eröffnet die gamescom 2013.Philipp Rösler eröffnet die gamescom 2013.

Wie aus einer offiziellen Meldung hervorgeht, wird der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) die diesjährige gamescom in Köln eröffnen. Rösler war bereits bei der 2. Politiker-LAN im Deutschen Bundestag anwesend. Ihm zur Seite zur Seite werden noch einige andere bekannte Politiker stehen.

Unter anderem werden die Medienministerin von Nordrhein-Westfalen, Angelica Schwall-Düren, der der Oberbürgermeister von Köln, Jürgen Roters, vor Ort sein. Dies kann als Zeichen dafür gesehen werden, dass sich das Verhältnis zwischen Politik und Spielebranche in Deutschland mittlerweile deutlich verbessert hat.

Die gamescom findet vom 22. bis 25. August 2013 (für Privatbesucher) in Köln statt. Die Teams von GameStar.de und GamePro.de werden natürlich auch diesmal wieder vor Ort sein und eine umfangreiche Berichterstattung bieten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen