GameStar 02/2014 - ab heute am Kiosk - Heft- & Videoarchiv online

GameStar 02/14 liegt ab dem 29. Januar am Kiosk und wagt sich in Publisher-Abgründe, in unfertige Spiele, die aber schon verkauft werden, und in Multiplayer-Schlachten, in denen man kaum Zeit zum Atmen hat.

von Michael Graf,
29.01.2014 11:20 Uhr

GameStar 02/14 - ab 29. Januar am Kiosk.GameStar 02/14 - ab 29. Januar am Kiosk.

Titanfall soll der nächste Stern am Multiplayer-Shooter-Himmel werden. Dass das dank pfiffiger Ideen und des rasanten Spieltempos durchaus klappen kann, untermauern wir in unserer Titelstory. Denn obwohl uns noch nicht alle Design-Ideen der ehemaligen Call-of-Duty-Entwickler bei Respawn Entertainment gefallen, reift hier eine neue Online-Hoffnung heran, die neben CoD und Battlefield eine eigene und überaus spaßige Nische erobern könnte.

Unser zweites Titelthema geht einem neuen Trend nach. Auf 15 Seiten beschäftigen wir uns mit Early-Access-Angeboten auf Steam, darunter die millionenfach verkauften Phänomene Starbound und DayZ. Außerdem testen wir 24 weitere Early-Access-Spiele: Was kosten die spielbaren Baustellen, welche lohnen sich? Und wie sinnvoll ist es überhaupt, für unfertige Programme Geld auszugeben? Die Redakteure Jochen Gebauer und Sebastian Stange haben da ganz unterschiedliche Auffassungen.

Im Reportteil trauen wir uns (hier bitte Gruselmusik denken) ins vermeintliche Reich des Bösen und beantworten die Frage, warum Electronic Arts so viele legendäre Entwickler auf dem Gewissen hat. Wir sprechen mit Designer-Urgesteinen wie Richard Garriott und Peter Molyneux über ihre Zeit unter der EA-Ägide und schauen nach, ob's da wirklich so finster zuging, wie viele Spieler glauben.

Unsere Preview-Rubrik steht ganz im Zeichen von Alien: Isolation, das nach dem Colonial Marines-Desaster endlich das bringen soll, was wir von einem echten Alien-Spiel erwarten: Survival-Horror statt stumpfem Geballer. Im Testteil fühlen wir unter anderem The Banner Saga auf den Zahn, das knallharte Rundentaktik mit Story-Entscheidungen à la Bioware verknüpft. Ebenfalls spannend: Wie schlägt sich der erste Teil des Double-Fine-Adventures Broken Age, das seinerzeit den Kickstarter-Boom lostrat?

Außerdem schauen wir zurück auf das Spielejahr2013, dann da ging's in der Branche ganz schön rund. Zusätzlich gibt's auf der DVD einen insgesamt 40minütigen Video-Rückblick auf die Hits, Flops und Geheimtipps 2013. Unsere Hardware-Schrauber blicken indes voraus auf die Trends des Jahres 2014 - von der Grafikkarte bis zur VR-Brille. Außerdem erklären sie, was gerade bei Valve mit den Steam Machines und dem Steam-Betriebssystem passiert, und was das für uns PC-Spieler bedeutet.

Käufer und Abonnenten unserer XL-Ausgabe freuen sich über ein Vollversions-Kleinod: The Whispered World. Das unvergessliche Adventure der Deponia-Macher gibt's gratis auf DVD. Himmelsrand-Eroberer finden darauf zudem die aktuell besten Mods für Skyrim. Und Skyrim geht bekanntlich immer, das über zwei Jahre alte Riesen-Rollenspiel ist noch immer ein Quell endloser Faszination - nicht zuletzt wegen der Fan-Verbesserungen.

Heft- und Video-Archiv für Premium-Abonnenten

Abonnenten von GameStar.de Premium finden die neue GameStar-Ausgabe sowie alle DVD-Videos - beides jetzt übrigens auch auf Tablets und Smartphones verfügbar - in unserem komplett überarbeiteten Premium-Bereich.

» Alle Infos zum aktuellen GameStar-Heft
» Heft im Shop bestellen
» Das GameStar-Heft für iPad-User im App Store
» GameStar-Ausgabe für Android-Tablets


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...