GameStar TV - Heute geht's um den Ubisoft-Kopierschutz

In GameStar TV berichtet Daniel Matschijewsky heute über die wenigen Pros und die vielen Contras des Ubisoft Starters.

von Petra Schmitz,
26.02.2010 11:33 Uhr

Eigentlich sah es fast so aus, als wolle Ubisoft sich ganz von den bei Spielern verhassten Kopierschutzmaßnahmen verabschieden. Immerhin erschien beispielsweise das letzte Prince of Persia ganz ohne Sicherungsmechanismen. Doch erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt: Assassin's Creed 2 beschert uns den so genannten Ubisoft Starter. Hinter dem harmlos klingenden Namen verbirgt sich ein System, das uns selbst bei Singleplayer-Spielen dauerhaft ans Internet ketten will. Daniel Matschijewsky erklärt in der heutigen Folge von GameStar TV, wie genau der Ubisoft Starter das anstellen wird.

GameStar TV ist ein kostenpflichtiges Premium-Angebot und geht heute Abend an gewohnter Stelle online.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen