GameStars 2016: Bestes Wii-U- & 3DS-Spiel - Hier zeigt sich Nintendos große Stärke

Während die Switch bereits kurz bevorsteht, haben wir unsere User bei den GameStars 2016 noch einmal für die Top-Titel auf 3DS und Wii U abstimmen lassen. Die sind nämlich noch lange nicht tot, sondern zeigen vielmehr, was Nintendo wirklich ausmacht.

von Elena Schulz,
12.02.2017 08:00 Uhr

GameStars 2016 - Bestes WiiU- & 3DS-Spiel: Die Gewinner 3:00 GameStars 2016 - Bestes WiiU- & 3DS-Spiel: Die Gewinner

Mit der Nintendo Switch beginnt im März eine neue Ära für Nintendo. Mit den Joycon und der Mischung aus Handheld und Heimkonsole zeigt Nintendo hier wieder, das man bereit ist, neue Dinge auszuprobieren, ohne alte Fans zu verprellen.

Das zeigt schlägt sich auch in unserer Abstimmung zum besten Wii-U- und 3DS-Spiel 2016 nieder und beweist, wo Nintendos wahre Stärke liegt: In den Marken, die es groß gemacht haben. Egal ob Zelda, Mario oder Pokémon, sie sind immer vertreten und dominieren auch unsere Liste mit beeindruckendem Abstand. Die entscheidende Frage lautet nun aber: Welches der großen Spiele konnte sich die Spitze sichern? Zudem hat sich ein Überraschungsgast klammheimlich dazwischengemogelt.

Nintendo Switch: Kaufen oder nicht kaufen?

Wer ist beliebter?

Steht vielleicht The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für die Wii U wegen dem kommenden Breath of the Wild hoch im Kurs? Immerhin sieht das neue Open-World-Zelda mehr als vielversprechend aus und ist DER Launch-Titel der Nintendo Switch - und für viele auch der Kaufgrund für die Konsole.

Andererseits gab es 2016 auch auf dem 3DS Spiele, die von uns mit Höchstwertungen belohnt wurden: Zum einen das großartige Strategie-Rollenspiel Fire Emblem: Fates, das die beliebte Reihe fortführt und 2017 mit dem Remake Fire Emblem: Echos zu Fire Emblem 2 auch in gewisser Hinsicht einen Nachfolger spendiert bekommt. Das spricht definitiv für den Erfolg der Reihe, auch hierzulande. Und natürlich kam von Nintendo dieses ja mit Sonne & Mond auch eine neue Pokémon-Generation, die vieles anders machte. Es bleibt also spannend:

Platz 3: Der Überraschungsgast

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Wii U)

Der dritte Platz hat sich ganz frech nach oben gemogelt, denn es ist der einzige Artikel, der gar nicht von Nintendo selbst stammt: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht ist der neuste Ableger der Lizenz-Reihe in Lego-Optik und macht die neuste Star-Wars-Episode in der knuffigen Klötzchen-Optik spielbar - so, wie man es schon von der ursprünglichen Trilogie und den Prequels kennt.

In unserem Test waren wir durchaus positiv gestimmt: Lego Star War ist wie immer vor allem im Couch-Koop wunderbar und bietet mehr vom beliebten Spielprinzip und sympathischen Humor für die Fans der Spiele. Trotzdem ist der Abstand zu den ersten beiden Plätzen gewaltig, zumindest zwei hauseigenen Nintendo-Marken kann auf der eigenen Plattform so niemand das Wasser reichen.

Mehr von Lego Star Wars: Story-DLC um C3POs roten Arm angekündigt

Platz 2: Aufgewärmt und trotzdem gut

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD (Wii U)

Auf ein richtiges eigenes Zelda musste die Wii U zwar verzichten, mit Twilight Princess HD bekam sie aber immerhin ein Remake des GameCube-Klassikers von 2006. Und das war so gut, dass es von uns eine herausragende Wertung bekam und die Fans zumindest soweit vertröstete, dass sie den Titel zum zweitbesten Wii-U- oder 3DS-Spiel 2016 wählten.

Die grafischen Verbesserungen und der Amiibo-Support, gepaart mit dem bewährten Zelda-Gameplay reichten für einen enormen Abstand zu Platz 3, jedoch nicht für Platz 1. Der hat nämlich nochmal einen extremen Vorsprung und ist damit der wirklich unerreichte Sieger.

Der Unterschied zum Original: Das sind die Neuerungen im HD-Remaster

Platz 1: Nicht ein Nintendo-König, sondern zwei

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Pokémon Sonne und Mond (3DS)

Unser Platz 1 ist tatsächlich eine altbewährte Nintendo-Reihe und führt mit gewaltigem Abstand vor allen anderen Plätzen: Pokémon Sonne und Mond. Ob Pokémon GO wohl auch ein bisschen dazu beigetragen hat? Die neuen Editionen machen vieles anders, verzichten zum Beispiel auf Arenen zugunsten von besonderen Herausforderungen, geben uns Reittiere und eine völlig neue Region mit neuen Pokémon zu erkunden.

Im Test überzeugt uns das neue Spielprinzip und die schickere 3D-Grafik. Der Erfolg macht außerdem Hoffnung auf mehr: Wird es vielleicht auch ein schickes neues Pokémon für die Nintendo Switch geben?

Ein alter Bekannter: So kommt man im Spiel an Mew

Die Top 20 der besten Wii-U- & 3DS-Spiele 2016

  1. Pokémon Sonne und Mond (3DS)
  2. The Legend of Zelda: Twilight Princess HD (Wii U)
  3. Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Wii U)
  4. Fire Emblem: Fates (3DS)
  5. Super Mario Maker (3DS)
  6. Dragon Quest 7: Fragmente der Vergangenheit (3DS)
  7. Paper Mario: Color Splash (Wii U)
  8. Super Meat Boy (Wii U)
  9. Terraria (Wii U)
  10. Minecraft: Story Mode (Wii U)
  11. Final Fantasy Explorers (3DS)
  12. Star Fox Zero (Wii U)
  13. Lego Marvel's Avengers (Wii U)
  14. Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 (Wii U)
  15. Jotun (Wii U)
  16. Hyrule Warriors: Legends (3DS)
  17. Just Dance 2017 (Wii U)
  18. Bravely Second: End Layer (3DS)
  19. Pokémon Tekken (Wii U)
  20. The Book of Unwritten Tales 2 (Wii U)

Alle Gewinner der GameStars 2016


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...