GDC Awards 2009 - Fallout 3 gewinnt doppelt

Die Gewinner der GDC Awards 2009 stehen mittlerweile fest.

von Andre Linken,
26.03.2009 16:06 Uhr

Im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco wurden wie in jedem Jahr die GDC Awards verliehen. Der große Abräumer des Abends war das PlayStation 3-Knobelspiels LittleBigPlanet, das ingesamt vier Auszeichnungen erhielt. Den begehrten Titel "Spiel des Jahrs" sackte jedoch der Entwickler Bethesda Softworks für das Rollenspiel Fallout 3 ein. Zudem wurde der Metal Gear Solid-Erfinder Hideo Kojima für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Hier die Übersicht der Gewinner:

  • Game of the Year: "Fallout 3 "
  • Best Game Design: "LittleBigPlanet "
  • Best Writing: "Fallout 3"
  • Best Technology: "LittleBigPlanet"
  • Best Visual Arts: "Prince Of Persia"
  • Best Debut Game: "LittleBigPlanet"
  • Best Handheld Game: "God Of War: Chains Of Olympus "
  • Innovation Award: "LittleBigPlanet"
  • Best Audio: "Dead Space "
  • Best Downloadble Game: "World Of Goo"
  • Lifetime Achievement Award: Hideo Kojima
  • Pioneer Award: Alex Rigopulos / Eran Egozy
  • Ambassador Award: Tommy Tallarico

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.